Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Mittwoch, 6. März 2013

Aufreger des Tages.

Muss ich mal eben loswerden. Um zu zeigen wie engagiert der Crapaa-Verein arbeitet. 2 Tage bevor wir die Hütte da hingebracht hatten, wurde dort ja ein großer Hund am Tor angebunden. Die Kacke lag ja noch da, als wir da standen. Gab auf Facebook böse Kommentare, wie man einen Hund da ohne Fressen und Trinken einfach so anbinden kann. Weder haben wir Hochsommer, noch sah der Hund verhungert aus und eigentlich kommt ja auch täglich jemand vorbei. Weil die aber ja drinnen angeblich keinen Plätzchen für ihn hatten hat ihn die Chefin mit nach Hause genommen. Jetzt nach 3 Wochen haben die festgestellt: Der Hund hat einen Chip! Huch! Und nach angeblich etwas Bürokratie haben die doch tatsächlich die Besitzer ausfindig gemacht. Ja gibt´s denn das? Die wollten auch den Hund tatsächlich gerne wieder haben.

Wie soll man denn sonst ein Tier beim Tierschutzverein abgeben? Eine Telefonnummer gibt es ja nicht und ich wette, wenn jemand eine Mail schreibt, wird geantwortet: Wir haben keinen Platz! Ey, das sind so Tierschützer!!!

So, kann ich mich wieder abregen und jetzt geh ich nach 10 Monaten mal wieder zum Frisör. Muss sein, ich mag das nicht, ich bin nie zufrieden, wenn ich da rauskomme. Und dann diese großen Spiegel, die immer tiefe Falten und eine noch schlimmere Figur machen.

Kommentare:

  1. Da haben wir dann 2 Sachen gemeinsam, Frau Susi
    ich hab mich grade auch aufgeregt und ich geh auch nicht gerne zum Frisör...
    Wir sollten beide locker durch den Nabel atmen...ein tiefes OM sendente Grüße, Frau Gräde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich versucht mit dem Nabel, gaaaar nicht so einfach.

      Löschen
  2. Dieser Verein wird mir irgendwie immer suspekter....

    Ich geh auch nicht gerne zum Friseur, ich hab dazu keine Muße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub in Deutschland hätte ich schon einen Fernsehsender angeschrieben, aber hier interessiert das ja kein Schwein. Auch in den Kommentaren kommt niemand drauf mal nachzufragen, warum die erst nach 3 Woche gucken ob Chip.

      Löschen
  3. Verein??? Klingt für mich irgendwie eher nach absoluten Dilettanten, sorry. Gut, das manche Leutchens vielleicht noch nix von Chips gehört haben, kann ich ja nachvollziehen, aber die Vereinsleute sollten ja wohl soviel sein, das als allererstes zu checken...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann es auch nicht verstehen, lässt aber ja wieder tief blicken wie oft die überhaupt Tiere finden (wollen).

      Löschen
  4. Ich geh gern zum Frisör, allerdings nur etwa 2x im Jahr. Fast-Schnibbling. Rein-rauf-runter-raus. 15 Minuten, 11 Euro. Waschen mach ich vorher selbst.

    Nach drei Wochen den Chip zu entdecken zeugt von wahrer Kompetenz...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss zugeben: Die Kopfmassage beim Waschen ist für mich der Knaller.

      Tja, Kompetenz...

      Löschen
  5. Ist es nicht ein Müsterium :O), dass eine vor einem Frisörspiegel immer 4x dicker aussieht als eine ist??!! Das deprimiert mich echt total.
    Ich mag da auch nicht hin und vor allem ist das TEUER!
    LG
    Oona

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein Scheixxverein, unglaublich!

    Frisör? Was ist das? Selbst ist die Frau ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pony schaff ich auch noch selbst, aber hinten nicht.

      Löschen
  7. Hm...Letzter Friseurbesuch: 14 Jahre her. Vereine? Mag ich überhaupt nicht. (Und ich habe Haare!!!!)

    Das mit dem Verein, wenn es nicht so traurig für die Tiere wäre, dann könnte man fast lachen, wie die sich anstellen. Schad und Schande.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Maschine zuhause?

      Ja, was für ein trauriger Schietverein.

      Löschen
  8. Ach Frau Susi, Friseur ist doch nicht sooo schlimm! Mir machen die Spiegel in der Mucki-Bude viel mehr zu schaffen, Ganzkörper und überall. Man kann sich nicht entgehen. Dann schon lieber Friseur, wohin ich mal gehen sollte. Mag ich aber auch nicht....insofern, hat noch Zeit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. In der letzten Muckibude war der Raum nicht rechteckig und so konnte ich dem Spiegel entfliehen, wenn ich mich ganz links hingestellt hab.

      Löschen
  9. Frisör? Da gehe ich schon Jahrzehnte nimmer hin, reine Geldvernichtung und dabei wird Dir noch das Ohr abgekaut! Selbst ist der Mann! *dickergrinser*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werden die Männer auch so vollgeblubbert? Von Männern oder Frauen?

      Löschen
    2. Ich bin ja nicht mehr so ganz aktuell informiert, aber früher war das ein Mann...

      Löschen
  10. Hach Frisör ist sowas doofes... ich mag es nicht, wenn fremde Menschen an meinen Haaren rummachen und dann dieses Licht und die Spiegel...ich drücke mich erfolgreich seit über einem Jahr und lasse es einfach wachsen...bei Bedarf schnippel ich dann selbst etwas rum, aber zufrieden bin ich eh nie... ich glaub ein Frisörbesuch muss schon mal wieder sein *seufz*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So 1 x pro Jahr kann man über sich ergehen lassen. Wie gesagt, die Kopfmassage beim Waschen ist genial.

      Löschen
  11. Aftеr explorіng a fеw of the blog articleѕ on
    уour ωeb ѕіte, I ѕerіouѕly appгeciаte your tеchnique of ωritіng a blog.
    I sаνed аs a favоritе it tο my
    booκmark webѕite list аnd ωill be
    chеcking back ѕoon. Ρleаsе viѕit mу website as ωеll and let me know your
    opiniοn.

    Ηerе is my ωeb site ... mein-da.de

    AntwortenLöschen
  12. die hamm doch nicht alle latten am zaun! :-(
    ich geh alle 4 wochen zum frisör und hab auch jedes mal was zu meckern und schnipple selber noch rum...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alle 4 Wochen? Kann ja dann nicht die Länge sein. Färbst du etwa grau über?

      Löschen

Bitte höflich bleiben, sonst...