Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Dienstag, 8. Oktober 2013

Hütten, Hosen, Hunde




Zeit müsste man haben.... Samstagnachmittag haben Kind 2 und ich die alten Hütten angestrichen. Die grün-braune war die erste und die Farben hatte Vanessa ausgesucht. Weil das aber irgendwie in den Augen weh tat, haben wir nur die erste so krass-hässlich gemacht. Der Rest geht, oder? ODER?

Sonntag waren wir Klamotten kaufen mit den Mädels. Nach 2 Jahren und aufgrund fehlendem Deutschland-Urlaub mussten die dringend Schuhe, Jeans und ´n Pulli haben. Mann wollte erst nicht mit. "Ich muss ja immer die Tüten tragen!", dann aber doch. Man(n) gut. Denn nach der ersten Zahlung bei C&A ging bei H&M meine Karte nicht mehr. Aber gar nicht mehr. Auch im Automaten konnte man nicht mal mehr irgendeine Funktion aufrufen. Eigentlich wollte ich gestern morgen gleich zur Bank, weil ich in dem Ort sowieso mit Kind 1 zum Blut abnehmen war, aber dann lief uns die Zeit davon. Die Ader von Kind 1 wollte nicht so. Es ist ja das Kind, das meint alles an Krankheiten mitnehmen zu müssen und auch alles mal ausprobieren oder mitgemacht haben zu müssen. So prökelte die ziemlich schwangere Spritzenbedienungstante im Arm von Kind 1 rum... bis, ja bis dem Kind düdelich und schlecht wurde (mir macht das ja nix, ich hätte mitprökeln können, wenn es nicht mein Kind gewesen wäre). So durfte sie vom Stuhl auf die Arztliege, aber andersrum, also die Füsse hoch über das Kopfteil. Die Prökelfrau hat dann noch ein Kissen geholt. Dann also den anderen Arm und gleich beim ersten Schuss ein Treffer. Wow! , aber damit war die Zeit knapp und das Kind hatte Hunger.

Beide Kinder dann zur Schule gebracht und auf dem Montagsmarkt mit netten, bis dato unbekannten Leuten getroffen. Also wir hatten kurzen Mail-Kontakt und dann per Telefon. Deutsche, die vor 2 Jahren ein Haus in der Nähe gekauft haben und hier gerade wieder auf Urlaub sind.

Rocco hat die letzten Nächte tatsächlich in einem der Körbe vor´m Haus geschlafen. Sobald einer von uns rauskommt ist er natürlich weg, aber gestern morgen kam es mir komisch vor, weil er weg lief und sich in Entfernung dann erstmal reckte und streckte. Korb gefühlt, war noch warm. Heute morgen mal kurz Licht angemacht und schwupp sprang er aus dem Korb und lief los. Ein Fortschritt. Auch tagsüber läuft er manchmal rund ums Haus. Die Macht des Rudels eben.

Der Neue hat im Gesicht was von Hein Blöd, aber er heisst jetzt Kalle. Er nimmt langsam zu. Bisher nur ein Kilo, aber immerhin frisst er mehr und besser und wenn er wirklich Hunger hat, dann springt er im Schuppen auf den Futtertisch (das hatte bisher nur Lotta gebracht) und leckt die Näpfe aus bis eins runterfällt und klödert. Ansonsten ist er anhänglich und eher schüchtern. Versteht schon Nein und Raus, spielt mit den anderen und hat auch schon gebellt. Der Dreck den ihr seht, stammt vom Walnüsse knacken der Hunde. Inzwischen ein Hobby von allen und ich kann deswegen ja nicht den Baum fällen.







          Und Teddy ommmmmt immer noch die anderen Hunde. Hab ich leider nur von hinten erwischt.


Kommentare:

  1. ...die Hütten haben was von Lebkuchenhäuschen.....mir gefällt die Variante grün/weiß am besten, aber, eigentlich isses schnurz...Kalle wird langsam und der Rest der Bande ist wie immer Zucker.....
    Herzliche Grüße, Frau Gräde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt! Aber geht ja auf Weihnachten zu. Und das auch irgendwie immer.

      Löschen
  2. Ich find die Hütten auch schön...
    Muß mel sehen, ob ich meine Socken etc. heuer auf'm Weihnachtsmarkt nicht gleich jew. 2 Euronen teurer verkauf, die gehen dann als Spende an Eure Hundis und co. bitte (Daumen drücken, daß das klappt, mit meinem anderen Berufsleben ist das nämlich grad nicht so lustig...)
    Oh, und ich glaub, ich kann hellsehen oder so ***ggg***: genau bevor Dein Teddykommentar und -bild kamen wollte ich eigentlich fragen, ob er immer noch Pfoten auflegt,

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Socken?....ich kann viel , aber Socken stricken geht null. Ich würde ein Paar nehmen....für Elfenfüße in Stiefeln auf dem Rübenacker....*grins*..also..ran an die Nadel ...ich geh nu auch, Grüße, Gräde

      Löschen
    2. Da drück ich natürlich die Daumen. Danke.

      Ich hab noch nie eine Elfe mit Socken gesehen!

      Löschen
    3. *nuschel*..´sch bin doch ne Haushaltselfe (Dobby like).....also, mein Wunsch steht, am liebsten in Rotweiß ( kölsche Farben und so) und da leg ich gerne auch was drauf ....Deal? Ruthy?

      Löschen
  3. JA!!! die hütten sind toll so... die grünbraune erinnert mich an frühere SAGA-badezimmer in hamburg
    hat nicht noch jemand ein bischen rosa farbe? dann wird das ne tolle zuckerwatte-siedlung

    teddy ommmmt sogar mit verbundener pfote--- DAS ist wahre berufung..
    (ist es immer noch dieselbe pfotensache, oder hat er pfotenaua abonniert??)

    über "hein blöd" hab ich gelacht - stimmt, so sieht der aus.
    toller hund, sehr sehr sympathisch (ich mag ja diese fledermausohren so sehr)

    lg
    cigana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, eine der anderen alten Hütten hat sogar 2 pinke Seiten! Teddy kaut immer noch Pfote, darum die Socke.

      Löschen
  4. Mir gefallen die Hütten auch.

    Meine Güte, das arme Kind! Ich kenn das auch, wenn die die Vene nicht finden. Hab schon einige Piekstanten zur Verzweiflung gebracht.

    @Ruthy, ich finde das eine tolle Idee. Ich würde dann aber auch irgendwie ein Schild oder sowas basteln und Susis Projekt genau erklären, damit die Leute sehen, wofür die Spende ist. Ich glaube, die Menschen sind sehr skeptisch bei so etwas. Haben Angst, dass das Geld in irgendwelchen Verwaltungskanälen verschwindet (was ja auch oft genug passiert) und gar nicht bei den Tieren ankommt.

    Walnüsse knacken, hihihi, fressen sie die dann auch auf? Danke für die schönen Fotos, Susi! Bei der kurzen Hose werd ich ein wenig neidisch, hier wird es zunehmend kälter, die faseln schon was von Schnee in den TÄLERN der Alpen. Dann wandert das hoch zu uns. Ich will nicht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiss nur nicht, ob es an der Piekstante lag oder an der Vene, denn beim letzten Mal gab es kein Problem.

      Doch, ja die fressen ja eben nur das Innere von der Walnuss. Hier ist es sehr angenehm heute. 27 Grad, aber die nächsten Tage schon wieder um die 30.

      Löschen
    2. Also, bei mir lag es IMMER an der Piekstante (oder dem -onkel). Die meisten haben schon die Hände über dem Kopf zusammen geschlagen, wenn ich meinen linken Arm entblößt hab und meinten, ich solle mal den rechten zeigen. Dass der noch schlechter ist haben sie erst geglaubt, wenn ich ihn gezeigt hab. Und dann ging das Gestochere los. Zwei oder drei hatte ich in meiner langen Piekslaufbahn (als Blutspenderin ist frau ja öfter dran als Otto Normalverbraucher) die meinten was die anderen denn hätten, meine Venen wären okay, man sieht sie nur halt nicht. Die haben beim ersten Versuch getroffen. Also gibt es auch hier Talent und Nichttalent.

      Löschen
  5. Hein Blöd, tatsächlich. Der sieht wirklich ein bisschen so aus, aber er ist bestimmt ein ganz schlaues Kerlchen.
    Ich finde die Hütte ist toll geworden.
    LG Donna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke DonnaG, stimmt, er ist nicht blöd.

      Löschen
  6. Walnüsse machen mördermässig Dreck. Wir hatten einen Baum auf dem Parkplatz vor der Schalterhalle. Den Boden hast Du nicht wieder richtig sauber bekommen.

    Ja. Tatsache. Hein Blöd :O)

    Langsam verliere ich den Überblick bei den vielen Hunden....

    Grüßilie
    Oona

    AntwortenLöschen
  7. Weiß mit grünbrauem Dach: einsame Spitze.
    Das nächste Mal vor dem Pieksen den Arm bzw. Ellenbeuge warm einpacken - am besten ein Körnerkissen draufpacken bis zur Piekstante, dann kann gar nix mehr schiefgehen und dass sollte es auch die doofste Piekstante ohne Probleme schaffen und Kind ist dann auf jeden Fall nicht so frustriert, dass es in der Horizontale gelagert werden muß.

    AntwortenLöschen
  8. Die Hütten sehen super aus :-)
    Die Pics sind wieder der Knaller...

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...