Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Mittwoch, 18. Juli 2012

Hasta la vista!

Ok, falscher Film, aber kann sich jemand an diese Szene aus True Lies mit Arni Schworzenegger erinnern?


So war das hier gestern. Nur ich ohne Helm und ohne Hose und der Düsenflieger war ein Hubschrauber. Ey, wir wohnen ja auf´m Berg, ich steh im Badezimmer und creme mir die Beine ein, weil wir zum Strand wollten und da hör ich ziemlich langsames Bubbern. Ich guck aus´m Fenster... direkt neben mir ein schwarzer Hubschrauber! Ich geschrien: "Guckt mal aus Fenster!" Kind 1 war direkt nebenan im anderen Badezimmer, Kind 2 ist rausgestürmt. Der Hubschrauber knattert etwas weiter, dreht ´ne Kurve und kommt nochmal zurück, "hält" wieder vor´m Fenster. Ich hätte denen einen Kaffee reichen können. Vor Aufregung wusste ich nicht, ob erst Foto oder erst Hose anziehen. Es war etwas windig, so dass nur Top, obwohl lang, wohl für Turbulenzen gesorgt hätte. Bis ich dann soweit war, war der weg. Meine Ma hat den noch aus ihrer Sicht geknipst. Ich bin nun am Forschen, was der überhaupt wollte. Der war nur hier und ist dann wieder verschwunden.



Das wollt ich aber gar nicht erzählen. Ich hab nochmal in eine meiner alten Kisten gegriffen...





Hier noch was aus der 6. Klasse:


Nun ist Niedersachsen ja nicht wirklich Erdbebengebiet, oder?

 Das Wetter war damals wohl so wie heute:


An diese Bowle kann ich mich erinnern, obwohl ich die nur 1x getrunken habe. Es handelt sich bei der Zutatenliste um Flaschen. Wusste gar nicht, dass wir so einen großen Behälter hatten. Der gute Asti, der eben jener "süße" war, muss wohl schlecht gewesen sein, wenn ich mich an den nächsten Tag erinner oder die Strohhalme waren zu anstrengend. 4 Mädels waren wir. (Und nein, das war nicht 6. Klasse)



                               Huch!

Kommentare:

  1. *grins* an das Schuhputzzeug für die Klassenfahrt (enorm wichtig das) erinnere ich mich auch noch.
    Hatte ich nie dabei.

    Menno, hättest erst knipsen sollen ... (Tipp, wenn du die Nummer guggelst weißt du woher und von wem der kam)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wüsste auch nicht, dass ich Schuhputzzeug mit hatte. Für welche Schuhe denn?

      Problem ist.. ich kann die Buchstaben am Heli nicht entziffern. CS- und dann wird das in der Vergrößerung unscharf. Einiges an Kombination versucht, aber nix ging. *hmpf*

      Löschen
  2. ich fuhr mal verträumt durch eine sonnenbeschienene allee mitten in hamburg, ruhigste gegend. da stieg plötzlich direkt neben mir hinter den bäumen ein hubschrauber auf. ich weiß in etwa, wie du dich gefühlt hast.
    habt ihr vielleicht irgendwas versteckt auf eurem berg und "sie" euch auf der spur???
    m.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, wenn ich nur wüsste, was die gesucht haben.

      Löschen
  3. Das sind ja nette Anekdötchen.
    Schön. Aber ne 3- wegen Erdbeben? Na na na. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find die Note auch völlig unpassend.

      Löschen
  4. ...sie beobachten Dich... Eine finstere Nacht ohne Mond, wolkenbehangen. Grelle Scheinwerfer flackern auf. Lautsprecherdurchsagen in hektischem Portugiesisch. Schwer zu verstehen. Der Hubschrauber kommt wieder zurück. Die Seitentür geht auf, als er über Eurem Haus schwebt. Ein Umschlag wird herausgeworfen. Dir zu Füßen. Du öffnest ihn. Starrst auf die Fotos, die seinen Inhalt bilden. Lange. Ungläubig. Darin befindet sich eine Aufnahme von Dir im Bad. Longshirt. Badebereit, schreckgeöffnete Augen. Großaufnahme auf Deine Beine. Du kannst es im Teleshoot erkennen: Stoppeln. Kleine, freche, fiese Stoppeln, die im Tageslicht erscheinen. Du schaust wieder in den Umschlag, da siehst Du es. Eine Anleitung zum rasieren der Beine und eine Probe "Legshave Women" für die Haut ab 25. Die Lichter gehen aus, der Spuk ist so schnell vorbei wie er begann. Und Du wirst diese Werbeaktion nie wieder in Deinem Leben vergessen.

    Oder so...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gnihihi, du guckst zu viel Fernsehen. Aber davon träum ich bestimmt heute.

      Löschen
  5. Hihihihi, Löffel, Du nu wieder *kicher*...

    Vielleicht haben die irgendwas gesucht, nen entsprungenen Straftäter oder so? Komisch ist das schon irgendwie.

    Schuhputzzeug hatte ich auch nie mit. Toll, dass Du solche Sachen aufbewahrt hast, von mir gibt es sowas nicht. Alles entsorgt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiss nicht, was die wollten. Interessiert aber schon sehr.

      Löschen
  6. CS-HEX!!! Schau mal hier http://www.flugzeugbilder.de/show.php?id=780007 . Ist ein Eurocopter EC-120 Colibri http://de.wikipedia.org/wiki/Eurocopter_EC_120 .

    Die kommen - glaub ich - entweder aus Cascais oder Evora und gehören zu http://www.heliportugal.pt/#/pt/pthome . Sind auch als Medi-Copter unterwegs.

    "Ich hätte denen einen Kaffee reichen können." Kenn ich! ;-))) ... Mach ich mal ´ne Notiz im blog zu ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nachtrag http://www.heliportugal.pt/#/en/fleet/enec120 mit technischen Daten und Einsatz.

      Löschen
    2. Wow, Tano *knutsch* das isser. Ich hab die eben angeschrieben welchen Kaffee die bevorzugen.

      Löschen
    3. Gern geschehen! Schon meinen neuen header gesehen ... ?

      Löschen
  7. Ich hätte liiiiebend gerne Schuhputzzeug mitgenommen, nur war ich nie auf Klassenfahrt.

    Wegen dem Hubi: gibt es in P so ne Art Flugsicherung, oder anders gefragt: muß jeder Flug angemeldet werden?
    Vielleicht könntest Du da ja mal nachhaken. Weil, könnte ja auch sein, daß die Insassen ein Versteck oder sowas suchen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Streckenweise müssen die sich anmelden, wenn ich das richtig weiss. Mein Gatte ist ja mal mit einer kleinen Maschine mitgeflogen. Ich hab jetzt mal gefragt, ob das ein Sight-Seeing-Flug war. Kann mir zwar nicht vorstellen, dass die Nachbarn sowas machen, aber der hing ja wirklich über deren Grundstück. Oder die (wer auch immer) verfolgen uns wirklich.

      Löschen
  8. Die wollten einfach nur nachsehen, ob du schon fertig bist!!!! Sie haben dich am Strand vermißt ,-) Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi hi hi, dann hätten die ja kurz warten können und mich mitnehmen. Da entfällt die Parkplatzsuche.

      Löschen
  9. Wen oder was hast Du denn da trotz Diebstahlsicherung in Deinen Besitz gebracht... Tstststs *kopfschüttel*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hab ich mich auch gefragt. Ich kann mich da nicht dran erinnern. Bin mir aber auch keinen kriminellen Handlung bewusst.

      Löschen
  10. Ich hatte schon mal vor längerem dem Eindruck, aber jetzt weiß ich es genau: wir haben die gleiche Arbeitsplatte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Ich dachte in Deutschland ist überall Holz. Ich find die sehr pflegeleicht.

      Löschen
  11. Die Einbauküche gehörte zur Wohnung. Ich habe sogar einen extra angefertigten Küchentisch davon. Das wäre für meine Miniküche nicht meine erste Wahl gewesen, weil es dafür viel zu wuchtig ist. In einer größeren Küche dagegen kann ich mir das gut vorstellen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann sein, Platte und Tisch klingt viel. Als Tischplatte kann ich mir das irgendwie nicht vorstellen. Hängt aber auch von den Küchenmöbeln (Farbe) ab.

      Löschen
  12. das is ja spannend bei euch aufm Berg! :-)

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...