Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Donnerstag, 1. Juli 2010

Muss ich eigentlich noch

was zum Fussball sagen? Also zum Portugal-Spanien-Spiel? Der Schiedsrichter war gut, aber sonst sind wir völlig zurecht nach Hause geschickt worden. Wenn Deutschland rausfliegt bin ich für Ghana.

Ich hatte gestern etwas viel um die Ohren. Um 10 Uhr Frisör. Ich war bestimmt 6 Monate nicht. Wie immer war ich pünktlich deutsch da und wie immer musste ich die portugiesische Viertelstunde warten. Die Frau ist alleine in ihrem Salönchen, nur samstags kommt da noch eine Frisurentechnikerin. Zwischendurch sah ich aus wie Tannenbaum, die Folie um die Strähnen war aussen grün und ich hatte goldene Spangen oben im Haar. Die Spiegel da sind Zerrspiegel mit dicken Riefen drin. Ansonsten kann ich mir nicht erklären, warum man dort breiter und faltiger aussieht. Voll fies. Eigentlich geh ich da ja auch nur wegen der Kopfmassage hin. Da krieg ich immer am ganzen Körper Gänsehaut. Dann hat sie mir noch Kokosshampoo ins Haar massiert, Augen zu, Wasser plätschert, ich war auf den Malediven und hatte einen (ja, ich schreib nicht eine) Pina Colada in der Hand. Und wie immer... Urlaub viel zu kurz.

Ja und tatsächlich kamen wir auf das Thema Urlaub. Sie war gerade in Palma de Mallorca. Ich sag: "Direkt in Palma?" Sie: "Nein, Arenal!" Dingdingding. "Das war so schrecklich, nur besoffene Deutsche und Holländer." Fremdschämen war angesagt. "Nach 3 Tagen wollten wir wieder nach Hause!" Also sie und ihr Mann, die ist aber auch erst Ende 20, also noch Party-Kompatibel. So hatten die denn das ganze Programm mit Eimer saufen und so weiter. Also gesehen, nicht teilgenommen. Ich: "Haben die im Reisebüro denn nichts gesagt?" "Nee, die haben das ja empfohlen! Das ist eine Kundin von mir und ich warte, dass sie hier auftaucht und fragt, wie es war. Und jeder, dem ich das erzähle, der sagt: Arenal, da kann man doch nicht hinfahren!" Hab dann noch von den vollgekotzten Engländern auf´m Bürgersteig auf Kreta erzählt um etwas von den deutschen Kegelclubs abzulenken. Schon irgendwie peinlich, wenn das der Eindruck der Deutschen nun ist. Oder hätte ich sagen sollen: "Wir Deutschen trinken alle um Atze zu vergessen!"

Hab auch brav Zeitschriften gelesen, obwohl ich 98% der Leute da drin nicht kenne. Da sind dann immer so Home-Storys drin. Mann, Frau, 3 Kinder, alle im besten Zwirn, 3 x umgezogen, piekfein, aber das da im Pool im Vordergrund Laub schwimmt und der Beckenrand voll abgebrochen ist, das ist egal. Hauptsache die haben mindestens Ton in Ton Klamotten an, wenn nicht sogar wie gestern, Papa hat ein blau-weiss gestreiftes Hemd an, ein Junge eine kurze Hose, der andere eine Latzhose und das Baby-Mädchen ein Kleid, alles aus genau dem gleichen Stoff. Nochmal Foto in anderen Klamotten auf´m Sofa und noch eins irgendwo im Garten.Watt ´ne Show.

Ach, ich war vorgestern bei Lidl und da hatten die Sonderaktion "indische gefrorene Dingsbums". Hab ich 2 Pakete (so kleine Fingerfoods, aber viel zu heiss für Finger) mitgenommen zum Probieren, weil das endlich mal eine andere Geschmackrichtung ist, zu allem, was es hier sonst gibt (ein Königreich für einen Griechen). Abends probiert: 4-faches WOW, scharf aber oberlecker. Gestern auf dem Weg zum Frisör ruft Kind 2 mich an: "Mama, ich war eben auf Klo und das indische Essen ist wieder rausgekommen und das brennt, mein Popo brennt!" Dann denk ich an Piroschka: "Gulasch brennt 2x, wenn sich geht in Körper rein und wenn geht wieder raus!" Eigentlich liebe ich den Film, aber das Ende ist eins der Blödesten in der Filmgeschichte. Trotzdem kann ich den genauso wie Irma la Douce immer wieder mal gucken. Jedenfalls Mann geschickt um die letzten 6 Packungen aufzukaufen.

Dann war ich zum Schwangerschaftsultraschall. Negativ. Sind wir aber froh drüber, das wär´s ja noch so ein oder zwei oder drei Minni-Guidos.

Dann ist die Homepage ziemlich nah am Erscheinungs-Durchbruch, da war gestern nochmal Korrektur lesen angesagt.

Dann kamen 3 Anfragen, davon 2 neue Kunden. Drückt mal die Daumen, dass da heute ein gutes Echo auf zumindest ein Angebot kommt. Mal eben einen Extra-Gruß nach Österreich, da haben wir einen klitzekleinen Auftrag für die PLZ 23 gemacht.

Das war´s mal eben aus dem Land mit normalen Sommer-Temperaturen. Eure deutschen über 30 Grad könnt ihr gerne behalten.

Kommentare:

  1. Liebe Grüße aus Österreich zurück :) Ich wohne 21XX *g*

    AntwortenLöschen
  2. Hihihihi Eimersaufen... Ich würd auch im Leben nich mach Arenal fahren, bleib mir wech *abwink*. Allerdings haben wir an Schatzis Geburtstag am Samstag mangels anderem Gefäß einen Plastikeimer gekauft und darin die (das? den?) Sangria angerührt. War schon witzig irgendwie...

    Du weißt schon noch, dass ich der Werbebranche entsprungen bin, also, so rein ausbildungstechnisch? Falls es was zu Korrekturlesen oder so gibt, ich helf euch gern! Wirklich! So kann ich mich vielleicht etwas für den wunderschönen Kurzurlaub bei euch revanchieren...

    Huch, bei Schwangerschaftsultraschall dachte ich im ersten Moment, du würdest eventuell was ausbrüten...

    Heiße Grüße von D nach P, Thermodings sagt grad 33,9 Grad *schwitz und 10 Grad mit rüberbeam*

    AntwortenLöschen
  3. @ Miau: Das ist ja dicht dran.

    @ Brisy: ja stimmt ja, du bist doch die, die sich immer über die Fehler im Werbeprospekt des kleinen Sparmarkts aufgeregt hat, näch?

    AntwortenLöschen
  4. oujah, ich drücke ganz doll die auftrags-daumen *drück*

    AntwortenLöschen
  5. Jo die bin ich Susi. Oder auch, als der (T)Euro eingeführt wurde. Da stand doch in besagtem Supermarkt ein Schild am Fleischthresen. "100 Gramm 0,49 Cent". Hab die Verkäuferin freundlich drauf hingewiesen, die meinte nur: "Ja, liest sich komisch, nech? Wir müssen uns auch erstmal an die neue Währung gewöhnen". Ich Doofi hätte man nen Kilo davon kaufen und auf dem angegebenen Preis bestehen sollen, vielleicht hätt sie es dann kapiert.

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns gabs heute 32,5°C, für morgen 36°C angesagt. Dazu Fußball statt Ostsee.

    AntwortenLöschen
  7. Ebenfalls lieben Gruss zurück, wohne in 46XX
    also fast ganz knapp vorbei an 23XX "lach".

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...