Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Montag, 14. Mai 2012

Rückgeblickt.

Das muss ich noch eben erwähnen. Letzten Montag gab es frisch aus deutschen Landen eingeflogen 5 Kilo feinsten Spargel, bester Klasse und schon geschält. Ich war begeistert! Also von allem, dass der geschält war, wie lecker der war und das Pfund, das hier nicht mehr in den Topf passte, gab es am nächsten Tag in Stücken gebraten im Salat. Ein Gedicht. Vielleicht gibt´s im Juni nochmal, wenn Schwiegervater *seufz* kommt. Unvergessen dabei, als in einem Jahr seine Freundin mitkam und als sie gesehen hat, dass ich noch so einen alten, verrosteten Sparschäler habe, hat sie ihren mitgebrachten fein wieder eingesackt und mitgenommen. Danke. Doch, es gibt hier inzwischen auch Sparschäler, aber ich kann auch die Kartoffeln nur mit so einem komplett aus Metall und schmalem Griff.


Was war sonst so los? Kind 1 war am Freitag zum Geburtstag eingeladen. Ehemaliger Klassenkamerad und bester Freund von ihrem adoptierten, unechten Cousin. Um 20 Uhr zum Pizza essen in einer Pizzaria. So sind wir um 18 Uhr noch durch die Stadt gerast um ein Geschenk zu besorgen, weil so was hier immer recht spontan ist mit den Einladungen. Ein witziges T-Shirt haben wir dann gekauft. Ach ja, und wir waren bei Schlecker. Vergiss es. Ich hatte ja die leise Hoffnung, dass z. B. ein Axe-Deo-Roller, der hier sonst zwischen 3,99 und 4,49 kostet und in Deutschland 1,95 nun auch irgendwo im Mittelfeld angeboten wird. Aber für 3,79 muss ich nicht ins Parkhaus fahren und durch die halbe Stadt latschen. Einzig was die hatten und es sonst nicht gibt, so kleine Packungen Duschgel, Shampoo und Co. für´n Urlaub oder wie Kind 1 gleich was für den Schwimmunterricht mitgenommen hat.

Kaum wieder zuhause, mussten wir auch schon wieder los.

Um 23:30 Uhr: "Kannst mich so um 0 Uhr abholen? Da am Kreisverkehr bei den Clubs?" Huch! So stand sie da einsam unter einer Laterne. Ich sag: "Haben die dich hier einfach so stehen lassen???" "Nee, Cookie wollte mit, aber ich hab gesagt, das braucht er nicht! Obwohl da so ein seltsamer Mann rumlief." Ich: "Beim nächsten Mal nimmst du Cookie mit!!!" Cookie ist nämlich entgegen vieler Portugiesen sehr groß.

Samstag waren Kind 2 und ich zum Frisör. Ab, also gutes Stück kürzer, was auch sonst. Allein die Kopfmassage war das Geld wert. 4 x hat die Waschfrau mir da irgenwelche Mittelchen reinmassiert und mit Wasser wieder rausgedrückt. Herrlich. Ich war zuerst fertig, da rief Kind 1 an. Sie wäre bei ihrer Bestfreundin, die an diesem Wochenende wieder hier bei Oma und Opa war, eingeladen, weil eben diese Oma und Opa 50-jährigen Hochzeitstag hatten. Ob ich nicht noch Blumen mitbringen könnte. Schon beim Frisör hatte ich mal das Gefühl, dass hier doch was günstiger ist. Ich hab nämlich nur 10 Euro bezahlt und für´s Kind 16, weil die sich über die Bürste hat föhnen lassen. Ich mag das ja überhaupt nicht, wenn mir dann die Haare am Kinn kleben. Wir haben nur kurz headbangerföhnen gemacht und fertig. Ach so, die Blumen fand ich dann mit 12 Euro auch günstig:


Wobei es sicherlich gut war, dass wir hier schon am letzten Sonntag Muttertag hatten.

Gegen Abend am Samstag rief Kind 1 dann an, sie hätten sie zum Übernachten eingeladen. Die Bude war dermaßen voll, da kam es auf eine Person mehr auch nicht an. Die 4 Kinder mitsamt Anhang und Enkelkindern waren da. Ein Sohn arbeitet in Holland und hatte seine deutsche Freundin mit. War wohl ganz witzig. Jedenfalls hatten wir abgemacht, wir holen die beiden Mädels dann am Sonntag um 11 Uhr zum Kart fahren ab. Gesagt getan. Obwohl Mariana erst meinte sie überlebt das wohl nicht. Hat sie aber. War auch nix los und da ich sie nur einmal gleich am Anfang überholen konnte und dann nicht wieder, ist sie auch nicht ängstlich gefahren. Fast pünktlich zum Mittagessen haben wir die Mädels um 13:15 Uhr wieder abgeliefert. Als ich mein Kind dann nachmittags wieder eingesammelt hab, hab ich mich sehr erschrocken, wie dick die jüngere Schwester von Mariana geworden ist. Boah, wie aufgepumpt.

Ansonsten sind wir schwer als Neu-Gemüsebauern am "Ackern". Tomaten (hatten wir ja schon mal, waren nicht schwierig), Gurken, Eisbergsalat, Paprika, Frühlingszwiebeln und diverse Kräuter. Anderes soll auch noch. Damit wir aber auch unten in der Nähe vom großen Beet was an Geräten lassen können, haben wir ein Häuschen aus Kunststoff im Holzimitatstyle gekauft. Wenn es blau wäre, anstatt braun, es würde wohl Dixie drauf stehen. Ich muss das mal knipsen.

Morgen ist hier regionaler Feiertag. Wir arbeiten trotzdem. Der Gärtner kommt und ich hoffe sehr, dass nun endlich die Bank am Teich betoniert wird, damit man da auch mal sitzen kann und in Ruhe die dicken Frösche im Wasser schweben sehen kann. Guppys leben übrigens immer noch. Die Goldfische sehen immer noch happy aus und geniessen die Weite. Gefüttert werden die übrigens nicht. Sollte der Teich mal algenfrei sein, dann wäre das zu überlegen, aber so nicht.

Ein ganz einfaches Rätsel hab ich noch, da geb ich nicht mal einen Hinweis:


Kommentare:

  1. Rockplon????
    Oder ist es doch der Zuckerhut?

    Was für eine Spargelmenge!!! ^^
    Gut, dass die schon geschält war!
    Über den Axe-Preis bin ich entsetzt! Obwohl ich finde, dass Deo auch hier in der letzten Zeit irgendwie teu(r)er geworden ist. Viellicht bilde ich mir das aber auch ein.

    So einen eigenen Gemüsegarten finde ich großartig! Ich habe nur Rucola auf dem Balkon - und kann ihn ehrlich gesagt bald nicht mehr sehen..!

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist ja fast richtig. Nur anders. Also 1,3,4 und 5 wech!

      Ja, der Spargel war für 6 Personen und es war auch beim Gekochten noch was übrig, aber genial lecker, wenn man sonst nicht drankommt.

      Es ist unverschämt, was heir Shampoo und Co. kosten, darum hatte ich gedacht Schlecker haut mal richtig in die Kerber, aber das wird hier alles schön abgesprochen.

      Löschen
  2. Wow! Der Frisör ist aber billig!
    Das zahlt nichtmal mein Mann für einmal mit der Maschine über den Kopf fahren.
    WAr letzte Woche auch beim Frisör aber 65,-- Euronen mit bereits abgezogenen 20% Gutschein! (Waschen, Schneiden, Oberkopf STrähnchen und Headbangerföhnen)

    Kann auch nur mit Metall-Sparschäler, alles andere ist F..z.

    Blumen sehen wunderschön aus!

    Rätsel:
    Rock ist klar, aber das zweite!
    Wenn es eine Leiter ist: Rock light? Claudia Leite, Rock in Rio?
    Wenn es ein Verkehrskegel ist: Rocket man, Elton John?
    Rock eGe (Rock E-Gitarre *luftgitarrespiel*)
    statt Kegel sagt man auch Pylon: Rock Pyton (FelsenPyton)

    ???

    Liebe Grüßli
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fand ich auch günstig, ich glaub ich mach diese Woche nochmal Strähnen.

      Stimmt, ich hab ich das etwas blöd geschriebgemalt. Pylon ist richtig und davon 1,3,4,5 weg und das an den Rock?

      Löschen
    2. Rocky!!!
      *schmelz*
      *schwärm*

      Löschen
    3. *flüster* Ich hatte ganze Wände voll mit Postern.

      Löschen
  3. Rocky ? Solange die Horror Picture Show net dran hängt is alles gut :-)
    Hey Du Schpargel Queen, wenn ich gewusst hätte, wie gern Du den magst, dann hätt ich Dir ne Ladung geschickt. Wie bekommt man den den frisch zu Dir rüber ?

    Was bin ich froh, dass Deine Tochter wieder gesund heimgekommen ist, denn üble Typen gibts ja überall, aber so des Nächstens ganz alleine, das muss ja wohl echt nich sein.

    Gestern ham wa einen großen Muttertachsausflug gemacht und ich bin heute noch platt davon. Duki auch, denn der hatte ja nicht nur zu laufen, sondern war uach wegen der vielen Viecher und Gerüche ganz aufgeregt.

    Dein Dixi Gartenhaus musst Du echt nochmal zeigen. Ich hab ja kaum Garten, aber ich bemühe mich immer was Fressbares reinzustopfen, damit ich auch wat ernten kann. Ich bin gespannt, wie Euere Ernte ausfällt.

    Liebesgrüße von
    Eve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frisch geht nur mit´m Fliehscher.

      Ich bin auch sehr gespannt, was wir da mal ernten können.

      Löschen
  4. Zuerst hatte ich auch Rockplon, dann nach lesen des ersten Kommentars + Antwort wusste ich es dann;-)

    Die Blumen und Frisör sind günstig. Shampoo nicht.

    Ich kauf mittlerweile auch (fast) nur noch geschälten Spargel...

    Da fällt mir ein... Ich muss dringend Spargel kaufen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Total praktisch mit geschältem Spargel. Denn von den Schalen hab ich auch nie ´n Süppchen gekocht.

      Löschen
  5. Spargel hab ich grad noch da, den gibt es jetzt dann gleich...
    äh, und Dixi gibt's hier auch in braun***duckundwech***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* Dixie in braun??? Das passt ja irgendwie. Ich kannte die nur in hellblau.

      Löschen
  6. Sehr schön gemalt... und ich hab ein neues Wort gelernt: Pylon!
    Herzliche Grüße aus dem kalten Norddeutschland von Rana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Obwohl "Hütchen" hätte auch vom Klang her gepasst.

      Löschen
  7. Ich bin mal wieder nicht auf die Lösung gekommen (überblondesHaarstreich)... Rocky, cool! "Ich weiß noch, als ich 18 war, da kam sie hier vorbeiiii..." *sing*. Oder doch Rocky Balboa? Obwohl, mit Horror Picture Show hinten dran noch viel cooler *Leeeeet's do the Timewarp agaaaiiiin* *weitersing*.

    Bin gespannt aufs Dixifoto!

    Wir haben Kind 3 mit Pfefferspray ausgestattet, das hat sie immer in der HAND wenn sie im Dunkeln unterwegs ist. Nützt ja nix wenn's in der Tasche is. So "Moment eben...* bei nem fiesen Typen der sie anmacht...

    Jau, voll billig, der Friseur. 10 Euronen zahl ich hier beim rein-rauf-runter-raus-Friseur, ohne alles. Wasser und Fön und Kopfmassage (wie g*** is das denn? Toll!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist das ein Liedtext??? Balboa meinte ich. Aber step to the right mach ich mit.

      Gute Idee, Pfefferspray hab ich noch irgendwo.

      Löschen
  8. Bei Euch ist auch immer ganz schön viel los. Das Rätsel ist ja nun gelöst, ich muss gestehen, mir ist es nicht eingefallen.
    viele Grüsse aus der Kälte, musste heute Morgen die Autoscheiben abkratzen, brrr.
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Mann, kratzen? Mitte Mai? Das ist nicht korrekt.

      Löschen

Bitte höflich bleiben, sonst...