Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Freitag, 18. Mai 2012

Das sieht nicht gut aus.




Das mein ich gar nicht, das war nur irgendwelches Gartenkraut. Das tut auch nicht weh, das macht der Blitz inne Augen. Aber da seh ich wieder diese vergessene Büschelsträhne am Ohr.

Unser Dönerladen hat zugemacht. Das ist recht seltsam. Das sind 3 Chefs, von denen sich 2 regelmäßig abgewechselt haben und man macht hier nicht einfach im Mai 3 Wochen zu. Wenn dann im August. Also dran steht Urlaub, aber das glaub ich nicht. Der Werbewagen steht bei einem Autohändler zum Verkauf. Vielleicht hatten die auch eine Kontrolle vom Lebensmittel und Hygieneamt. Doch doch, war da sauber, aber dieses Amt macht teilweise Vorschriften, da kann man nur mit dem Kopf schütteln. Wäre jedenfalls sehr schade, wenn die wirklich schließen. Wieder jemand gescheitert, der es mit anderem Essen hier im Land versucht. Ein Grieche, ich möchte einen Griechen.


Guck ma, was ich hier gestern gekauft hab:

In einem französischen Supermarkt. Ich guck ja immer, wo das Obst und Gemüse herkommt und z. B. bei Tomaten und Erdbeeren weigere ich mich spanische zu kaufen. Eisberg gibt es hier nicht immer und schon gar nicht überall. Allerdings hatte ich schon welchen aus Portugal und bald ist ja auch eigener vorhanden. Ich versteh das nicht, wir haben hier die gleichen Vorraussetzungen wie Spanien, warum bauen die so was nicht (mehr) an? Jetzt ist ja die große Frage wurde der von Spanien schon nach Deutschland verfrachtet und dann wieder hierher? Dann wäre das doppelt schlimm. Spanisch und bekloppte Wege.

Schön war auch... das ist einer der wenigen Supermärkte, bei denen man das Obst und Gemüse noch abwiegen lassen muss. Also auch nicht selbst, da steht (wenn sie denn mal da ist) eine Herrscherin über 2 Waagen. Nee, den bräuchte sie nicht wiegen, der geht mit dem "codigo" der drauf steht. Was war? Natürlich steh ich an der Kasse und die sagt: "Die (ich hatte 2) müssen aber abgewogen werden!" *räusper* "Senhora, ihre Kollegin hat gesagt, die müssen nicht!" Also flugs jemanden herbeitelefoniert und die durfte dann zur Waage hinten im Laden sprinten. War auch nur eine sehr breit kauende Omma hinter mir. Und dann durfte ich ihn, also sie, weil ja 2 doch mitnehmen.

 


         Zurück zur Überschrift: Das sieht nicht gut aus!

Kommentare:

  1. Eisbergsalat abwiegen?
    Und ich dachte immer, hier sei´s bürokratisch..!

    Minni sieht süß aus mit dem Ohrbüschel, gibt ihr den ganz besonderen Touch! Aber ich fürchte, Du warst nun doch schon mit der Schere dran?!

    Der Schlauch geht solange zum Brunenn, bis er platzt.
    Oder so! *kicher*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier wird alles gewogen, ob Salatgurke oder Blumenkohl etc. Ich mach dann beim Blumenkohl immer die grünen Blätter mangels Karnickel ab.

      Büschel ist noch dran.

      Löschen
  2. DAS sieht tatsächlich nicht gut aus. Schon geplatzt? Ich hoffe nicht...
    und der Hund sollte den Haarbüschel behalten ... das sieht klasse aus ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hält noch der Eierschlauch. Und das Büschel ist auch noch dran.

      Löschen
  3. Lass doch Minni ruhig punk sein *grins*
    Das mit dem Döner Fritzen klingt ganz nach "zu". Aber vielleicht machen sie ja noch den Döner-Imbiswagen. Hatte er jedenfalls erzählt (der kleinere graublonde). Das Ladenlokal frisst ja auch jeden Monat Fixkosten ohne Ende und wann immer ich da vorbeifuhr, war keiner drin. Schade eigentlich...

    Eisbergsalat: Ich freu mich für dich.
    Und Schlauch - ich dachte erst, das wäre eine satt gefutterte Schlange *lach*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo, Minni bleibt Punk.

      Wäre sehr schade mit dem Dönerladen.

      Löschen
  4. Ein Land in dem ein Dönerladen schließt? Ich bin baff!

    Dein Hund sieht lustig mit seinem Büschel aus!

    Ich mache das mit dem Abwiegen immer falsch, aber wirklich immer... Im einen Laden muss man es selbst machen, im nächsten wird an der Kasse gewogen, da soll dann aber auch mal ne Blondine noch durchblicken ;-(

    Der Schlauch! Dachte er er sei eine Schlange und hat ein Ei verschluckt?
    Blödes Ding... Immer diese Transdingens da!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man muss sich wundern, dass die Portugiesen McDonals angenommen haben.

      Find ich auch nervig, wenn das so unterschiedlich gehandhabt wird.

      Löschen
  5. Aso, ich dachte schon Hund sieht nicht gut aus, denn den finde ich nämlich sehr hübsch ! GERADE mit dem Büschel am Ohr. Wobei des ja kein Büchel ist, das ist ein Richtungsweiser, wenn Guido rechts abbiegen will. Der läuft nämlich nur rechts herum, falls Sie mal darauf achten sollten und darum gibts keinen Linksblinkbüschel. So. Nun wissen Se Bescheid.

    Duki hat ja zwischen den Klappöhrchis eine Antenne. Für besseren Empfang........

    Wegen Salat ist das etwas sehr arg bekloppt: Spanischer Salat nach D geschippert und abgepackt, damit er ins Susiland transportiert wird, wo er in nem französischen Supermarkt verkauft wird ? Muss man nicht verstehen..........

    Zum Schlauch wollt ich Dir noch sagen: Achtung platzt gleich........

    Häv a nais wiiikänd dier Susi !

    Iiev

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, so´n alter Blinker wie beim Käfer? Eve, wir müssen mal einen Hunde-Kennungstest machen. Das ist (wieder) Minni.

      Schlauch hält noch. Nächste Woche muss mein Mann giessen. Hab ich der Beule auch gesagt.

      Löschen
  6. Huch, der Schlauch?! Im ersten Moment dachte ich, es ist eine Schlange, die gerade ein Mäuschen... ach lassen wir das. ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Ups, ich dachte erst, daß wär ne Schlange, die ein Ei verschluckt hat...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *räusper* Hast du Eier im Garten liegen?

      Löschen
  8. Ach, sieht die Minni niedlich aus. Jaa, Blitzlich blendet. *Augen zukniep* Und Gartenarbeit hat sie auch gemacht. Ist doch eine fleißige Minni. Wenn die Minni schon mal bei der Gartenarbeit ist, pass auf den Schlauch auf. Isser schon geplatzt? Da wird doch die Minni nass.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das macht Minni nix, die rennt gerne durch den Wasserstrahl, wodurch ich dann nass werde.

      Löschen
  9. ...die vergessene Büschelsträhne am Ohr ist mein Markenzeichen, wau wau, Finger wech...! :D

    AntwortenLöschen
  10. Ah, ein Prachtexemplar einer Boa Constrictor Portugenienis, verbreitet im südwesteuropäischen Raum. Ernährt sich hauptsächlich von Flusskieseln. Daher Nichtschwimmer und auch sonst eher wasserscheu.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Willkommen. Oh, ein Reptilienfreund, der sich auskennt. Ich freu mich.

      Löschen
  11. Was hat der Schlauch denn verschluckt?
    Das mit den Epxportwegen ist so eine Sache. Frisch gepulte Krabben bekommt man auch nur direkt am Kutter. Ansonsten gehen die nach Marokko und kommen dann gepult wieder zurück.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo, das mit den Krabben hab ich auch mal gesehen. Das ist echt reichlich bescheuert. Aber da hat auch wohl noch keiner eine entsprechende Maschine erfunden.

      Löschen
  12. So, eine Woche Deutschland ist vorbei. Nebst ausgiebigen Shoppingtouren (3 Frauen und ich = 7 Koffer a 23kg, 3 Koffer a 32kg und 5 Stücke Handgepäck; mein Anteil davon: 1 Rasierapparat in meiner Jackentasche, Klamotten am Leib.) noch ein paar Amtsgänge erledigt.

    Das letzte Bild: eine Eileiterschwangerschaft?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Sie bei der Vielweiberei überhaupt noch zum Rasieren kommen?! Aber die Mädels muss man dann auch mit Shoppigtouren bei Laune halten.

      *gnigger* Ja, genauso stell ich mir das vor.

      Löschen
  13. gratulation!
    so wird aus einen stinknormalen gartenschlauch eine sophistikierte sprenkleranlage!
    herzliche grüße!
    ela

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...