Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Wenn das eine Prüfung ist

dann weckt mich auf, wenn ich bestanden hab. Der 3. Welpe in 5 Tagen! Ein Mädchen aus dem ersten Sixpack. Lag einfach tot im Korb mitten in 10 anderen. Und weil ich absolut keine Erklärung habe und alle ordnungsgemäß entwurmt sind, keiner besonders mager, keiner hat Durchfall oder geko.., so hab ich sie gestern abend noch zur Obduktion/Autopsie gegeben. Nein, ich zweifel nicht ob ich weitermache. Ich frag auch nicht nach dem Sinn, den find ich eh nicht.


Kommentare:

  1. Oh nein, schon wieder ...
    Bin sprachlos ... so traurig ... das kann/darf doch einfach nicht sein ...

    AntwortenLöschen
  2. was für eine scheisse............
    liebe susi, nee, soviel prüfung braucht kein mensch

    AntwortenLöschen
  3. Es tut mir so unendlich leid ... Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo... mir wurde schon bei der Überschrift flau, und ich hatte wegen deiner letzten Beiträge sehr gehofft, dass was Anderes dahinter steckt. Wie schrecklich! :-(

    Traurige Grüße
    Melle

    AntwortenLöschen
  5. Das kann doch nicht wahr sein. Mir fehlen die Worte...
    Einfach nur schrecklich!

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich schlimm und tut mir so leid! Kopf hoch!

    AntwortenLöschen
  7. (Vielleicht als kleinen Trost: Ich hab ich damit getröstet, als der kleinste aus einem Katzenwelpenwurf gestorben ist, auch im Kistchen. Vielleicht ist es wenigstens, wenn er schon so früh sein musste, ein guter Tod, so, schnell, zwischen den Geschwistern und im vertrauten Korb.)

    M.

    AntwortenLöschen
  8. Es ist keine Prüfung, Susi, es ist das Leben. So traurig es ist. Als mein Bienlein Junge hatte, 7 an der Zahl, haben es 3 nicht geschafft und ich war jedes Mal sehr sehr verzweifelt. Diese kleinen Seelchen, ich habe so an ihnen gehangen. Der Tierarzt, der immer sofort kam, sagte, so ist das, vielleicht hatten sie was, die Natur regelt das, das ist für uns Menschen grausam, aber es ist so.

    Es ist Dir kein Trost, ich weiß, ich hatte damals auch keinen, aber ich vertraue auf die Natur. Sie ist mitunter schlauer als wir und vielleicht ist dem kleinen Hündchen viel Krankheitsleid erspart geblieben. Wir wissen es nicht.

    Ich sende Dir liebste Gedanken, jede kleine Seele ist es wert! Du leistest großartige Arbeit, und in hoffentlich ganz ganz ferner Zukunft werden sie alle an der Regenbogenbrücke auf Dich warten!! Daran glaube ich ganz fest!

    Alles Liebe aus dem Neanderthal!

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...