Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Mittwoch, 20. August 2014

Erst gut, dann nicht mehr.

Wenn hier länger nix passiert, dann ist das ein Zeichen für Arbeit, Krankheit oder Schlimmeres. Es ist Arbeit oder call it Organisation. Nun passiert ja hinter den Kulissen auch immer so einiges. Die Anzeigen, die Mails, der Papierkram, das alles nimmt sehr viel Zeit in Anspruch und in den letzten Tagen hätte ich ohne Sohnia teilweise echt nicht mehr gewusst wo vorne und hinten ist. Ich weiss nicht, wie sie das wuppt mit 2 Kindern, wovon einer erst 3 ist. Das Ergebnis allerdings kann sich mehr als sehen lassen. Flug am 29. August, 3 adoptiert, 2 Pflegestelle. Und es rödelt weiter im Hintergrund. Vielleicht findet sich auch noch ein Flugpate, da geht auch bestimmt noch was. Dickes Danke an Sohnia und auch an Katrin, die immer Abrufbereit ist, wenn Not am Hund ist. Es ist inzwischen so gewachsen, dass es ohne fleissige Helfer nicht geht.

Dann gibt es auch hier Menschen mit einem ganz großen Herz. Den Flug hab ich nun wieder günstig gebucht, aber ich will doch noch zu Cesar Millan und die Flüge sind so teuer, ich kann ja nicht so lange weg. Nun gibt es eine Frau, die hat bei der APA gesehen, dass wir immer Flugpaten suchen und sie hat zu Angela gesagt, sie würden gerne ihre 45.000 Meilen verschenken! Ich hab keinen wirklichen Schimmer wie das geht. Kontakt aufgenommen. Sie hat mich gefragt wann ich wohin will. Simulation gemacht und nun fliege ich am 22. nach Hamburg, am 24. zurück für 109,45 !!! und die restlichen Meilen in Höhe von 20.000 kann ich nächstes Mal verballern. Hätte sonst Vierhundertnochwas gekostet. Ich kenn die Frau nicht, sie kennt mich nicht und ich bin dankbar und beeindruckt. Und natürlich kann ich Hunde mitnehmen und noch dazubuchen.

Gleich muss ich los, meine 4 kastrierten Dogs wieder abholen. Hab sie zu der vornehmen Klinik in Torres Vedras gebracht. Die machen die gleichen Preise. Nun mussten die über Nacht bleiben.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das war gestern morgen, bevor mir die Zeit davon rannte und der Tag sich gedreht hat. Parvorirose... Später mehr. 

Kommentare:

  1. Über Tausende von Kilometern leide ich mit und kann mir nur schwer vorstellen was nun bei euch los ist. Ich wünschte ich könnte helfen...

    AntwortenLöschen
  2. AUWEIHA......
    ich drücke ganz dolle die Daumen....die Zwerge?
    ach, Mensch.

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich mit, wenn alles so schön läuft und viele Hunde vermittelt.

    Für das Krankenlager drücke ich einfach die Daumen, dass es nicht mehr werden! Mehr ist ja aus der Ferne schlecht machbar!

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...