Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Montag, 11. August 2014

An der mmmmmh mmmhh Küste. *schunkel*

Wir haben doch Besuch und da müssen wir ja mal so ein bisschen die Gegend zeigen. So waren wir gestern an der Steilküste. Da war aber Mistwetter.





                                       Hier hatte ich wohl etwas Seegang...



                                               Keine Ahnung, was mir das sagen sollte.


                                            Hier ist ein Tier versteckt! Keine Möwe.


                                              Warnung vor der gemeinen Schnappwelle.
Anschließend haben wir die beiden Girls am Hausstrand abgekippt, da war richtig gutes Wetter und sie abends wieder eingesammelt. Kind 2 hilft in der Küche der alljährlichen Vereinsveranstaltung in unserer großen Ausstellungshalle. Beim Stand ihres Reitvereins und abends in der Küche. Da waren wir denn gestern abend noch nach dem Rechten gucken essen. 4 Personen mit Vorspeisen, 1/2 Liter Wein, Wasser, Cola, 2 x Nachtisch, 38 Euro.

Die 5 Hochglanz-Bonsai-Rottweiler haben leider abgenommen. Nachdem die Supermom von den 3 Riesenmoppeln auch so gar nicht begeistert war, als ich sie ihr tagsüber in die Hütte gepackt hab (allein ihr Blick sagte schon: Ey, ich bin gerade mit dem Gröbsten durch und jetzt kommst du mit FÜNF?!), hab ich jetzt mit Sozimadame einen Deal. Ich fütter tagsüber 3 x und sie macht die anschließend sauber und kümmert sich nachts. Etwas Milch hat sie ja. Nun nehmen sie wieder zu. Muss nur noch Welpenmilchpulver mit Nuckelflasche kaufen, denn die eine Nuckelflasche, die ich hab, ist zu wenig. Können ja noch nix sehen und hören, aber wehe es wird gefüttert... Raubtiere.



Apropos... die war gestern auf Besuch....

. . #

Kommentare:

  1. Oh was für Traum-anblicke. Das muss echt herrlich sein da zu leben. Irgendwann kommen wir auch mal nach Portugal

    AntwortenLöschen
  2. hey,susi,
    ich kann leider kein tier auf dem foto erkennen...
    und was für eine schlange ist das?
    mit sowas haben wir norddeutschen so garnichts zu tun ( hab in meinen 50 jahren gerade mal eine blindschleiche in freier wildbahn gesehen)
    liebe grüsse, silke

    AntwortenLöschen
  3. also, ich würde sagen, da ist ein Elefant auf Besuch :-) schön, dass ihr Zeit für einen kleinen Ausflug habt!

    AntwortenLöschen
  4. und ich habe wieder vergessen, rechtzeitig den lautsprecher auszuschalten. beim ersten kläffer stand dori - aus dem tiefschlaf - auffer matte,
    die schlange hat ja eine ar....ruhe!
    m.

    AntwortenLöschen
  5. da is was schwarzes..in der Mitte .Katze? Bär? Hund?
    Und rechts unten sind auch so komische Tiere...mit Tasche ^^ und auf 2 Beinen.
    Alles Gute für Deine Tochter nachträglich !!!
    und ganz liebe Grüße an alle anderen ob zwei oder vier Pfoten!

    AntwortenLöschen
  6. Ich seh da auch kein Tier *heul*...

    Die Minis sind ja wieder mal sowas von süüüüüüß! Wie niedlich muss das sein, wenn Ihr sie füttert, die kleinen Schnäuzchen, und wenn die so schmatzen, hach... Toll, dass der Deal mit der Sozialdame wenigstens so weit klappt, dass Du nachts Ruhe hast.

    Apropos Ruhe, die Schlange hat ja die Ruhe weg. Oder sie hat sich ob der zahlenmäßigen Übermacht der Hunde gedacht, dass sie mal lieber so tut als sei sie aus Stein. Tolles Tier, ich finde Schlagen faszinierend. Aber natürlich nur, solange sie nicht giftig sind.

    AntwortenLöschen
  7. Und, ist die junge Dame jetzt aufgetaut? Ich wünsch den Mädels und euch noch eine tolle Zeit!

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...