Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Samstag, 12. Juli 2014

Pakete

sind gekommen. Fresspakete kann man ruhig sagen. Das eine von Vanillas Frauchen ist schon etwas länger hier und es stand immer so rum und so rum und die Süssigkeiten waren knapp und darum sind da schon ein paar Packungen leer. Frau P, die eigentlich K heisst hält die Familie ja immer etwas kurz in dieser Beziehung. Nur aus Eigennutz, weil sie sonst nämlich ebenfalls mitisst. Aber bevor das noch schlecht wird....Dazu gab es einen lieben Brief und ein ganz tolles Familienfoto. Da ich nicht, weiss, ob ich das zeigen kann, kommt das jetzt in meinen Ordner.



Das andere kam von Pepes Frauchen und die kennt mich schon länger und weiss genau was es hier nicht gibt und wo mir so richtig der Zahn tropft. Lakritze und Backmohn und selbst der Hamster hat was bekommen. 

Dann kamen noch Boxen zurück, die Katrin geschickt hat. Katrin, ich hab leider kein Foto für dich. Ich hab den Karton draussen auf der Bank stehen lassen und als ich wiederkam guck ich und denk so: "Was kaut den Guido da so langes?" Da hat entweder Lulu oder Toby de Karton aufgeklappt und die Plastiktüte mit den Kausachen aufgekaut. Hatten wohl alle was davon. Vielen vielen Dank Mädels!

Ich komm gerade vom Flughafen. Honey ist nun gerade im Flieger und landet in 2 Stunden in Hamburg.


War nochmal spannend heute morgen. Die hatten die Box auf den Rückflug von Hamburg nach Lissabon am 28. gebucht. Nun waren die aber doch tatsächlich so flexibel und haben noch umgebucht. Wie das passieren kann? Also wenn man den Hund telefonisch bucht und vorab bezahlen möchte, bekommt man eine Mail-Bestätigung mit Zahlungsdaten. die man dann überweist. Danach kommt dann so eine Bestätigung:


Da steht weder was man bezahlt noch für wann. Später (das kann auch Tage später sein, manchmal auch gar nicht) kommt dann noch so eine Bestätigung:


Wenn ich nun ganz genau hingeguckt hätte, dann hätte ich wohl auch gesehen, dass da Ziel Lissabon steht. Datum gibt es da gar nicht. Nur das Zahlungsdatum. Aber da ich noch nie Probleme hatte und die Boxen immer bei der deutschen Hotline dazubuche, hab ich nicht genau geguckt. Beim nächsten Mal bin ich schlauer. Hat aber ja alles geklappt.

Gestern war ich beim städtischen Tierheim in Caldas. Ich muss sagen, es ist dort sehr sehr sauber und aufgeräumt. Aber nur wenig Tiere, was nicht normal ist und die Vermutung von Einschläferungen zulässt. Was ich immer ganz schlimm finde sind Welpen dort. 4 Stück sind gerade da. Falls jemand jemanden kennt, der einen Welpen sucht. Alles Jungs...


In Sachen Vanessa rief mich gestern Mittag Cristiano an. Er hatte am Donnerstag irgendwo Vanessa getroffen. Sie meinte zu ihm: "Ja, ich fahr heute noch zu den Popcörnern." Gestern Morgen war er da (seine Mutter und er haben dort Obst und Gemüse angepflanzt) und die Hunde waren nicht versorgt!!! 2 Zwinger ohne Wasser. Wir haben über 30 Grad. Tickt die noch ganz sauber? Ich will mich nicht aufregen. Er hat dann gleich morgens die Hunde versorgt. Abends hat Cristiana mir noch gemailt und die Geschichte erzählt. Sie weiss auch nicht, was sie mit ihr machen soll. Dazu hat Senhor Valdemar (das ist der Mann vom städtischen Tierheim in Obidos) sie (Cristiana) angerufen. Er hätte tage- oder wochenlang versucht Vanessa zu erreichen. Sie geht nicht ran. Das Tierheim ist mit 17 Tieren (5 Boxen) übervoll und er weiss nicht was er machen soll. Das ist ein Tierheim bei dem, anders als in Caldas, sehr sehr selten mal jemand vorbeikommt und nach einem Hund fragt. Das heisst, er ist komplett auf ihre Hilfe angewiesen um Hunde dort rauszukriegen.... Was soll ich dazu noch sagen?

Habt ein schönes Wochenende. Hier ist der Maurer gekommen und die Aktion Zwinger fängt an. Gut so.

Kommentare:

  1. Hauptsache es hat geschmeckt. Hihi,

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, scheint so. Muss auch schon sehr verlockend gerochen haben. Glück gehabt, dass Minni drinnen war, die bewacht sonst jeden Karton, allerdings so, dass wir sie zeitweise schon in eine Box gesperrt haben.

      Löschen
  2. Oh Mann, was für ein Glück, dass Christiano bei den Popcörnern nach seinem Gemüse geschaut hat. Nicht auszudenken, wenn die Hunde bei dem Wetter länger ohne Wasser sind. Wie soll das nur weiter gehen??

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...