Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Dienstag, 18. März 2014

Wenn ihr in Urlaub fliegt, dann macht doch einfach Flugpate!

Die Tage sind zu kurz, die Wochen fliegen. Zack biste alt. Donnerstag waren wir ja zur APA mit 4 Hunden und 4 Katzen, aber das waren 7 Privattiere und von uns nur Dusty. Übermorgen kommen Greta, Julietta und Shorty mit. Vorletztes Mal erhielt Vanessa noch am Abend einen Notruf vom Frauchen einer der operierten Privathündin. Die hatte die ganze Narbe aufgerissen. In ihrer Not hat Vanessa den Amtstierarzt von Obidos angerufen und dann haben die den Hund bei Vanessa auf´m Wohnzimmerboden wieder zugenäht. 3 x Betäubung brauchte der Hund! Das Aufwachen dauerte entsprechend. Inzwischen ist aber alles gut. Dann haben wir noch einen Hund in Obidos, bei dem beim Kastrieren festgestellt wurde, dass er eine Metallschiene im Vorderbein hat. Die kam nämlich schon sichtbar raus. Er ist erst ca. 1 Jahr alt, muss aber dann ja vielleicht mal ein nettes Zuhause gehabt haben oder einen Unfall. Aber keinen Chip und auch Anzeigen ergebnislos. Wir bezahlen jetzt die 50 Euro, die die OP wieder in der bekannten Katzen-Klinik kosten wird und dann kann er vermittelt werden.

Julietta war zum Probe wohnen bei der Frau, die die Katze Kika adoptiert hat. War auch alles gut, bis sie die 4 Katzen gesehen hat. Ging nicht und ich hatte den ganzen Tag auch ein schlechtes Gefühl. Als Vanessa dann noch sagte, sie würde auch bei ihr Zuhause nur zittern hab ich sie abends um acht wieder abholt. Und irgendwie waren wir beide froh uns wieder zu haben. Sie ist echt eine so süsse, kleine, verschmuste Hübsche, die unbedingt die richtige Familie finden muss.Sie ist sehr verschmust, muss aber auch mal rennen können.



Am Samstag hab ich sie und Shorty dann aus´m Zwinger gelassen und dann waren da "nur" noch 7 Welpen drin. Shorty kann ich inzwischen problemlos anfassen, manchmal zwar mit zureden, aber er kommt auch wenn man ihn ruft. Was für eine Freude das war. Julietta hat sich immer wieder ins Gras geworfen und Shorty lief mit erhobenem Schwanz, der ja nur so halblang ist, durch den Garten. Das Rudel hinterher, wohl erstmal gucken, ob das kleine Ding nicht ´n Hase ist. Der ist so klein, wenn der man überhaupt 5 kg hat.

                                                   Hier ist Julietta auf Gras....


                                               Shorty mittendrin:


                 Das 3. Autobahnbaby ist nun auch mit hier: 


Dusty hat Adoptanten, ein weisser Welpe auch und für Teddy hat mein Bauchgefühl sehr spontan ebenfalls die richtige Familie gefunden, Kalle eine Pflegestelle. Aber mir fehlen Flugpaten. Köln, Düsseldorf, FFM ist immer was, aber ich suche HAMBURG. Wenn ihr irgendjemanden wisst, der nach Lissabon fliegt, dann fragt bitte nach, ob er Flugpate machen würde. Dringend such ich Hamburg, Leipzig, Erfurt, Berlin und/oder Dresden. Mann, gehen täglich so viele Flieger...  

Kommentare:

  1. wie ist das, geht dass denn auch bei Pauschalreisen?( nicht dass wir fliegen würden..aber ich frag mich halt)

    Julietta ist ja wohl auch ne Grädenherzbrecherin....doof, dass kein 2er Hund geht....will hier keiner.
    ich würd schon.
    seufz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Pauschalreise geht auch. Ich muss das nur bei der Fluggesellschaft anmelden.

      Löschen
  2. Hallo, kannst du bitte kurz erzählen, wie diese Aktion als Flugpate ablaufen soll... vielen Dank und viel Glück

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir läuft das folgendermaßen: Ich benötige die Ticket- oder Buchungsnummer vom Flugpaten und buche den Hund telefonisch dazu. Wir treffen uns 2 Stunden vor Abflug am Flughafen, weil das einchecken so ca. 20-30 Minuten mehr Zeit in Anspruch nimmt. Du kannst durch den Hund nicht vorher online einchecken! Beim Check-In wird dann ein Formular unterschrieben, die Box mit Hund gewogen, ich muss bezahlen (wenn nicht zu kurzfrsitig, dann kann ich das bereits vorher online machen) und die Box wird durchleuchtet. Dazu nehme ich den Hund nochmal raus, wir gehen alle einmal so ungefähr um die Ecke und dort wird mach ein paar Minuten die leere Box wiedergebracht und ich packe den Hund wieder rein. Dann bringt ihn ein Flughafenmitarbeiter zum Flugzeug. Ich bin so lange dabei, bis der Hund in der Box da durch und damit weg ist. Der Hund hat vorher eine Beruhigungspille erhalten. Ich gebe dann dem Flugpaten noch den Ausweis und eine Leine mit.

      Am Ankunftsflughafen musst du die Box beim Sperrgepäck abholen, das ist immer links oder rechts von den Gepäckbändern, wo Surfbretter und Kinderkarren auch stehen, und dann die Box ganz normal mit deinem Gepäck rausschieben. Handynummern vom Flugpaten und Empfänger werden vorher ausgetauscht. Zur Urangst des Flugpaten: Es ist noch nie ein Hund nicht abgeholt worden.

      Bei einem Handgepäckhund ist es etwas anders, du hast die Tasche die ganze Zeit bei dir und musst den Hund nochmal beim Durchleuchten rausnehmen und wieder reinpacken, also auch anfassen. Wenn der Flieger ganz voll ist, kannst du schlecht sitzen, weil du die Tasche im Fussraum hast.

      In beiden Fällen stehen bei Ankunft ganz aufgeregte Menschen, die nur nach Hundebox oder Tasche gucken, wenn die Tür aufgeht.

      Löschen
    2. danke für die Erläuterung...

      Sabine

      Löschen
    3. Und ich kann bestätigen, dass immer alles perfekt geklappt hat. Jederzeit gerne wieder eine Flugpatenschaft für Susi und ihre Vierbeiner.

      LG

      Chap

      Löschen
  3. Teddy....? Eurer? Seufz...
    Erzähl demnächst mal mehr ausführlicher, ja?

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier erst wenn er da ist und mein Bauchgefühl richtig war. Er fliegt erst in 4 Wochen.

      Löschen
  4. Hach ich würd sofort Flugpate machen, aber nach Portugal komm ich so schnell nicht :(
    Muss mich bei den nächsten Urlauben, wo auch immer die hingehen mögen, auf jeden Fall informieren, ob auch da sowas gebraucht wird.

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...