Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Bauprojekt

Nachdem vorgestern schon 2 der P-Welpen unterm Wohnwagen sassen wurde es höchste Eisenbahn, dass die Truppe in einen der neuen Zwinger umzieht. Die alten Zwinger sind ja nach wie vor verseucht. Gerade jetzt bei 30 Grad freut sich dieser Virus. Nun hab ich heute morgen um kurz vor 8 noch eben diese Fotos geschossen, bevor der Maurer kam. Im Futter- und Badehaus geht es auch voran. Davon dann auch bald Interiör-Fotos.
.


In den Räumen links und rechts im Zwinger ist jede Menge Platz. Eine große Hütte haben wir für die Bande erstmal gekauft. Waren im Angebot anstatt 99 nun 64,95. Sieht auf den Fotos vielleicht klein aus, ist aber irgendwie Meter x Meter die Hütte.




Hier die lustige Truppe. Die Mama ist jetzt schon abgenervt und geht immer nur mal kurz hin damit die trinken können, den Rest der Zeit verbringt sie gerne mit dem Rudel.


Nochmal an alle bisherigen Adoptanten: Ihr könnt gerne einen Adoptantenbericht schreiben. Egal ob kurz oder lang, mit Fotos oder ohne. Einfach per Mail und ich setz ihn dann in den anderen Blog.

Ansonsten hab ich momentan etwas die Faxen dicke von Leuten, die mir die Boxen nicht zurückschicken oder wo ich hinterm Geld herbetteln muss. Ganz krasser Fall in Hamburg, die Sohnia und mich bei Facebook geblockt hat, bei Whatsapp auch und ich würde gerne dort mal die Türklingel betätigen. Da geht es "nur" um die Box. Den Hund mussten wir schon wieder rausholen. Gerade die kleineren Boxen kann ich nun gut für die Welpen gebrauchen.

Wusstet ihr, dass Germanwings (die ja eh nur Tiere als Handgepäck erlauben), keine Boxen akzeptiert! Nur Taschen! So stand ich am Freitagmorgen am Flughafen Lissabon mit 2 Katzen in 2 Boxen und die durften nicht mit. Ganz tolle Nummer. Hab noch versucht im Flughafen Taschen zu finden, gab´s aber nicht. Obwohl ich nach dem Bericht vom Herrn Chap, der seinen Garfield in einer Tasche nach Hause geflogen hat, solche Taschen gar nicht katzentauglich finde. Die eine hatte schon in der Box so die Pfote nach oben gebogen, dass ich dachte, die zieht gleich den Hebel und dann in so einer Netztasche? Musste ich Flugpaten und Adoptantin enttäuschen und hab die Katzen wieder zu Carla gebracht. Ich kann mir auch nicht vorstellen, die jemandem per German Wings mitzugeben, der dann wie Chap den ganzen Flug nur zittert, ob die Tasche hält. Und dann noch 2 Katzen. Also ich suche händerringend Flugpaten für den Raum Köln und Umgebung. Die zweibeinige Hündin ist gestern mangels Flugpaten in den selben Umkreis mit dem Auto los. Die Surferin fährt nach Hause und nimmt sie nun mit. Macht einfach mal Werbung bei allen Urlaubern in alle Länder, dass sie was Gutes tun, wenn sie ein Tier mitnehmen. Tut nicht weh, kostet kein Geld, gibt auch noch ein gutes Gefühl.

Kommentare:

  1. Das sieht ja super aus! Da haben die Hundis ganz viel Platz und sind geschützt.

    Wirklich ein tolles Projekt.

    Vielleicht schreibst du mal, welche Sachspenden derzeit ganz DRINGEND benötigt werden, dann mach ich mal n Blogartikel wieder draus.

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich eine gute Idee - dann könnte man viel gezielter suchen, sammeln oder einkaufen.

      Löschen
  2. Da hab ich doch tatsächlich vergessen, was ich eigentlich schreiben wollte:

    Richgtig toll sieht das Bauprojekt schon aus, Wahnsinn, wie Ihr euch da reinhängt!
    Ich wünsche Euch weiterhin viel Erfolg bei allem was Ihr tut (und eine kleine Spende ist auch mal wieder unterwegs).

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Nochmal ich, sorry ...

    @ Susi: Könntest Du hier mal schauen, ob da evtl. brauch- und bezahlbare Flugtaschen dabei sind?

    https://www.hundekrone.de/hundeshop-hundezubehoer/hundebox-kennel/flugbox-flugtasche-hund/

    Dann könnten sich ja evtl. ein paar "Taschenspender" für eine Bestellung zusammen tun. Es muss ja auch nicht dort gekauft werden, aber man wüsste wenigstens, wie die "richtige" Tasche aussehen soll (ich jedenfalls hab nämlich keine Ahnung davon).

    AntwortenLöschen
  4. was heißt, den hund mußtet ihr wieder rausholen??? der ist jetzt bei kathrin? und hat einen schock? da macht mensch sich beim lesen schon sorgen um das tier. es geht nur um die transportbox? die hundeadoptanten waren doch aber vorher besucht worden oder??

    die welpen sind sooo zucker.
    ich wünsche, dass sich das aufklärt und die menschen sich miteinander aussöhnen.
    dem geld hinterher rennen finde ich auch nicht so toll.
    man kann doch raten zahlen oder?
    wenn das mit dem geld nicht klappt, dann kann man nur hoffen, dass es mit dem hundetier wenigstens bestens läuft.
    ich sehe schon, susi, du brauchst bald ne buchhalterin.
    halt dich tapfer und wie gesagt, am monatsende gibt es rente..... :-)

    AntwortenLöschen
  5. Der Hund hat sich mit dem anderen Rüden übergaupt nicht verstanden und auch so gab es ein paar Probleme. Die Maus ist in ein schönes Zuhause vermittelt worden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist ja suuuper. alles bestens also.

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  6. ich nochmal ...
    hab noch eine kleine Hundebox übrig, die schick ich Dir/euch gerne! Was braucht ihr noch? --- außer der grausigen Lakritze! an Sachspenden?
    LG Julia

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...