Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Dienstag, 16. September 2014

Sonst so?

Wenn ich in den letzten Tagen nicht prompt auf Mails oder Wottsäpp geantwortet habe, dann lag das an diversen Vorfällen. Freitagabend waren wir in Lissabon beim Kabarett. Kam ein anderer als angekündigt, aber da wir ja nun schon mal dort waren... Wäre trotzdem nett gewesen, den Leuten Bescheid zu geben, wenn man das 3 Tage vorher schon weiss. Samstag kam Besuch, der 2 Nächte blieb. Da kann ich auch nicht mal eben ´ne Stunde an den Computer. Viel gegessen, viel getrunken, viel gelacht. Das ich erkältet bin, meine Nase tropfte und meine Ohren langsam zu gingen, war ein kleiner Minusspassfaktor. Gestern bin ich vor dem Besuch weggefahren. Erst zur APA und von dort mit den beiden Fundkatzen, die wir hier hatten zum Flughafen. Eine etwas aufgeregte Flugpatin (das war sie beim letzten Mal nicht, aber da war es auch Frachtraum). Hat aber alles super geklappt. Musste wohl nur die Lufthansadecke, mit der sie dann die Box abgedeckt hatte, dran glauben.

Es ist ja nicht so, dass nicht neue Fälle passieren. Gibt ja auch Nichtfacebooker. Hier ein paar der neuen. Das ist Cocas. 2x angefahren und ein paar Tage neben seinem toten Kumpel gesessen. Wahrscheinlich muss die Vorderpfote amputiert werden, da ein Nerv verletzt und diese immer über den Boden schleift.



                 Diese Fundhündin ist gerade läufig und kann daher erst in 3 Wochen kastriert werden.


Und dann waren da noch 12 Katzen und eine Hündin, die mit Polizei dort bis auf 2 Katzen, die die Frau ins Haus geholt hat, von Cristiana, Carla und Michelle rausgeholt wurden. Die müssen nun auch alle kastriert werden und dann so schnell wie möglich adoptiert. 10 Katzen auf einmal, neben weiteren (im Schnitt täglich eine).





                       Das TRINK-Wasser....


Die Hündin (gleiches Haus, wie die Katzen), die sich selbst schon aufgegeben hat und die ganze Zeit so teilnahmslos dort sass, mit einem großen,offenen Gesäugetumor in dem sich schon Maden tummelten (ich erspar euch die Fotos davon, man sieht ihn unten vor ihr auf dem Boden). Sie ist in einer Tierklinik und Untersuchungen haben ergeben, dass es operiert werden kann.



Trotzdem noch was Schönes. Kind 2 hat sich auf ihre Brille gesetzt. Nein, also das nicht. Sondern Samstag ist das Dach gekommen....






Kommentare:

  1. Immer wieder unfassbar, wie manche Menschen mit Tieren umgehen!
    Wenn man sie so behandelt, kann man sie doch eigentlich nicht wirklich mögen - aber warum hält man sie sich dann überhaupt?
    Ich werde das nie verstehen ...

    Schön, dass jetzt auch schon das Dach drauf ist - wird das Ganze denn bis zum Winter fertig?

    Liebe Grüße und wie immer: Respekt, was Du Dir da alles auflädst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoff ich doch, dass zumindest die Zwinger fertig werden. Hängt nun wieder am Maurer (der ist in der Weinlese) und am Fliesenleger.

      Löschen
  2. ich habe gerade viele wünsche ans universum geschickt für die pfote von cocas. hast du mehr fotos von dem bedauernswerten kerlchen? was für ein schicksal.
    und angeleinte katzen.........ein absolutes nogo! danke an die befreierinnen.
    viel kraft wünschen wir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Facebook sind mehr Fotos von ihm. Danke.

      Löschen
    2. ja, da habe ich leider pech gehabt mit meiner sturheit und der abmeldung. hm............doof

      Löschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach, ich schrieb ja auch schon bei FB, es ist eine Schande.....und ich bitte das Universum, lass da nicht bald WIEDER Viecher so vegetieren....gibts sowas in P, wie Haltungsverbot? kontrolliert jemand sowas? eher nicht, oder?
      ein Jammer

      ansonsten ? der Zuckermaurer war fleissig, sieht gut aus, sehr schön, ich freu mich mit!

      Liebe Grüße aus dem Land, in dem plötzlich auch wieder die Sonne scheint....herrlich!

      *das WIEDER war mir wichtig....daher noch Mal getippt, sorry*

      Löschen
    2. Es ist ein Tierschutzgesetz beschlossen worden in dem Tierquälerei nun strafbar ist. Das tritt wahrscheinlich ab 1. Oktober in Kraft. Darum haben wir hier so schlechtes Wetter! Das ist bei euch.

      Löschen
  4. Ich könnte kotzen wenn ich die angebundenen Katzen sehe :-(.
    Übrigens habe ich dich nicht mehr auf meiner Freundesliste bei FB,warum auch immer.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Antworten
    1. Call me abgestumpft, aber hier passieren jeden Dinge... Zu den obigen Katzen kamen noch eine verbrannte, eine mit hallbem Darm draussen und gestern hat ein Mann seine 3 Katzen beim städtischen Tierheim in Obidos abgegeben, weil seine Freundin die nicht möchte. Das Tierheim ist nur auf Hunde ausgelegt. Wohin damit noch?

      Löschen
  6. Da fehlen mir wieder mal die Worte, unfassbar! Wer sowas macht, dem sollte man auch ne Leine um den Hals binden und das Trinkwasser ist noch sehr gut gegenüber dem, was der von mir zu Trinken bekäme... Allen kranken Tieren wünsche ich gute Besserung.

    Sieht klasse aus mit dem Dach. Bin schon auf die nächsten Fotos gespannt.

    Liebe Grüße aus der alten Heimat, wo bei 25 Grad die Sonne scheint.

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...