Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Mittwoch, 22. Mai 2013

Vom Warten, Hölle schmoren und Dummheit

Zu den momentanen Knackpunktthemen:

Krebs, nix neues. Ob nun OP oder Chemo oder beides, die Ärzte sind sich noch nicht schlüssig. Abwarten.

Englandjunge hat es am Montag, 2 Stunden vor Abflug und damit nach 5 Tagen ohne ein Piep, geschafft sich für ein paar Minuten zu melden. Sein Vater wäre so streng und hätte ihm das I-Pad weggenommen. Seit dem ist wieder Funkstille. Das sind so Eltern. Wenn die nicht in der Hölle landen, weiss ich´s aber auch nicht.

Dann hatte ich geschrieben, die Welpen sind alle vermittelt. Nun ist doch noch ein Mädchen übrig. Eigentlich wollte eine Klassenkameradin von Kind 2 die haben und kam am Samstag mit der Mutter her. Da sagt die Mutter: Nee, sterilisieren wollte sie die nicht, müsste ja auch nicht, weil das ganze Grundstück von einer Mauer umgeben ist und die vorhandene Hündin wäre das auch nicht und dann noch in einem leisen Nebensatz... irgendwas mit Babysl. Ich hab erst gedacht, ich hab das falsch verstanden und sag noch: Aber es gibt doch schon so viele Babys, die im Müll landen und so viele herrenlose Hunde und ich muss erst mit dem Tierheim sprechen, denn das sind nicht meine Hunde, ich bin nur die Pflegestelle. War die weg und ich hab Kind 2 nochmal gefragt. Nee, die hat gesagt, dass sie vielleicht dann Babys haben will. Hab ich Vanessa angerufen. Nee, sagt sie, ohne Sterilisation geht keine Hündin weg. Am Sonntag war Fernanda hier und hat sich unsere große Flugbox geliehen, weil am Montag 2 große Hündinnen aus´m Tierheim sterilisiert werden sollten und die hat auch gesagt, die hatten schon Fälle, wo die Adoptanten sich verpflichtet hatten zu sterilisieren, die haben es nicht gemacht und auch den Hund nicht wieder rausgegeben. Und jetzt kommt mir bitte keiner mit... na dann Anwalt einschalten.

Hab ich Vanessa gebeten die liebe Frau anzurufen. Erst ist niemand ran, dann war das Handy aus. Angeblich war der Akku alle und sie hat das Aufladekabel verloren, hab ich dann über Kind 2 und die Tochter der Frau erfahren (ich frage mich gerade woher sie das in der Schule dann wusste). Jedenfalls hab ich ausrichten lassen, dann sollen die bitte bei Vanessa anrufen. Haben die gestern auch. Vanessa und Cristiana waren hier gerade weg und wir hatten die Welpen entwurmt, rief mich Vanessa wieder an. Die gute Frau meint die Sterilisation wäre gegen die Natur! Ach sagt Vanessa und die Welpen im Müll und die ganzen Tierheimhunde??? Dann erzählte sie auch tatsächlich noch, dass die vorhandene Hündin immer Scheinschwanger ist. So richtig mit Spielzeug holen und Milcheinschuss. Moah, was für Leute. Wie sagte Vanessa: Solche Leute sollten einfach mal ein paar Tage im Tierheim arbeiten, dann ändern die ihre Meinung.

Heute in der Schule mault das Kind mein Kind an, bzw. redet kein Wort mit ihr und ist schwer beleidigt. Ich sag: Frag doch mal, ob ihre Mutter die Pille nimmt, weil das ist auch gegen die Natur!


Hier nochmal ein Lulu-Foto. Sie hat immer noch keine 7 kg und ist auch erstmal nicht mehr gewachsen.

Die Körbe sind nun stellenweise schon 3-fach belegt. (es ist aber nicht so, dass nicht jeder einen hat!)


Irgendjemand hatte nach Ausblick gefragt. Ja, haben wir. Wobei der Mann aus der Werkstatt noch mehr zu bieten hat, aber das knips ich ein anderes Mal. Auf beiden nachfolgenden Fotos ist übrigens Fiene irgendwo zu sehen.



Nachfolgende Mail hatte ich im Postfach. Jetzt werden schon Kreditkarten ausgesetzt!




Sonst noch? Ja, Kind 2 am Sonntag hocherfreut: Ich hab in meinem Portmonnee noch´n Zwanzich-Schein gefunden.

Kommentare:

  1. Hallo Susi,

    Krebs ist eine absolut beschi**ene Erfindung! Ich hoffe, Dein Vater wird auch diesmal den Kampf gewinnen. Ich drücke ihm jedenfalls die Daumen.

    Habe ich das jetzt richtig gelesen? Der Junge und seine Familie kommen zurück? Also weiter mit dem Psychoterror?

    Und Fiene habe ich auf beiden Bildern entdeckt. Sie ist ja so schön hell.

    Ja, und was die Mail angeht ... also dummdreister geht´s ja nun nicht mehr, oder? Unglaublich!

    So, meine Liebe, nun fühl Dich mal ganz dolle geknuddelt! Ich denk an Euch und drücke die Daumen!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Junge ist wieder hier mit seinen Eltern. Wir wissen nicht wie lange, angeblich um das Haus hier zu verkaufen.

      Löschen
  2. Ich kenne mich in deren Religion ja nicht aus, aber gibt es da überhaupt eine Hölle?

    Ich finde, es ist ein gutes Zeichen, wenn die Hunde miteinander kuscheln! *zwinker*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub nicht, die werden ja einzige alles überleben.

      Löschen
  3. Zum Englandjungen fehlen mir grad etwas die Worte... Unglaublich!

    Das nun auch Kreditkarten ausgesetzt werden ist ja wohl under all pig, I think I spider! *gg* Da sollte dringend eine Kreditkartenschutzorganisation gegründet werden, so kann das doch nicht weiter gehen!

    Irgendwie gegen die Natur ist Kastration schon, wenn man es mal ganz genau nimmt. Aber unsere ganze Zivilisation ist ja nicht mehr natürlich, und solche Dinge werden damit einfach notwendig. Das Argument mit der Pille müsste doch eigentlich ziehen... Vielleicht denkt die Dame ja auch, dass sie die Welpen dann verkaufen kann, könnte ja Geld bringen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geld kannst du hier nur mit Rassehunden machen. Momentan werden kleine Rassen, wie Yorkshire, sogar von Grundstücken geklaut.

      Löschen
  4. Unverantwortlich, die Hündin nicht zu sterilisieren :-( Blöde Olle!
    Scheisse mit der Visa :-(
    Die Doggy-Pics sind süss :-)

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...