Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Samstag, 18. Mai 2013

Freitag, der 13.

aber irgendwie die ganze Woche lang.

- Der (Kehlkopf)Krebs bei meinem Pa ist wieder da. Vor 6 Wochen durchgescannt und alles ok und nun über Nacht wieder ein Gnubbel am Hals, Lunge auch was. Nicht gut.

- Kind 1 hat Läuse, mussten wieder zum Orthopäden, Fuss ist noch nicht wieder top

- Vom England-Jungen 2 Tage nichts gehört! Eigentlich wollten die übermorgen wieder hierherkommen

- Heisswasserboiler muckt, aber den brauchen wir, weil wir kein Solarwetter haben, sondern feinstes Aprilwetter

- Cleo hat 3 x nachts die Küchenfliesen vollgekackt, jetzt geht´s wieder mit Haferflocken und Hüttenkäse

Versuch ich nochmal was Positives zu finden...

- Welpen wohl alle vermittelt, 2 Wochen bleiben sie noch. Die fressen uns die Haare vom Kopp. Was kostet eigentlich in Deutschland bei Aldi oder Lidl so eine 300 Gramm-Dose Baldo oder Orlando? Natürlich wird das mit Trockenfutter gemischt, weil ich den Jackpot immer noch nicht geknackt habe. Dann noch Fleisch oder Wurst was aus´m Gefrierschrank weg muss. Und Bruchreis koch ich jeden 2./3. Tag einen großen Topf voll. Die haben bald mehr Menüs als wir.

Tja, diese Gefühlswellen in Sachen Krebs haben wir ja nun schon ein paar Mal gehabt und es begleitet uns alle den ganzen Tag. Nun ist ja Montag bei euch Feiertag und darum werden wir wohl erst Dienstag mehr erfahren. Die Welt hält ja auch nicht an, sondern dreht sich einfach immer weiter. Ablenkung ist daher gut. So zeig ich einfach noch mal Monsterfotos und den Hüttenvorbau:



                                   Leicht schief ist Absicht, wegen des Regenwassers.











                                                      Der Ruhigste von allen...



                       Man beachte die Figur- und Fell-Unterschiede, links die beiden Mädels.





                               Und hier nun 2 Fotos beim Synchronwedeln!



Kommentare:

  1. Oh wie suess die kleinen Hundchens :) Ganz entzückend!

    LG Yafe

    AntwortenLöschen
  2. Tut mir so leid für Deinen Papa - ich wünsche Dir und Euch viel Kraft, die nächsten Wochen zu überstehen, bis alles abgeklärt und eine evtl. Therapie steht.
    Kind 1 gutes Entf..... und eine hoffentlich positive Nachricht vom Englandjungen.
    Cleo gute Besserung - wer weiß was sie unerlaubterweise in der Schnauze hatte - und Dir nicht allzuviel Traurigkeit, wenn die ganze Rasselbande in die guten Hände abwandert, die sie adoptiert haben.
    Auch wenn es für uns nur kurz ist - frohe Pfingsten Euch da oben!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke.

      Ich möchte gar nicht wissen, was Cleo gefressen hat.

      Löschen
  3. Ich denk an euch.
    Oona

    AntwortenLöschen
  4. Viel Kraft und gute Durchschnaufer Euch allen!!!
    Cleo wieder am segeln, die hebt nochmal ab...
    Und da scheint doch die Sonne oder is das noch zu wenig?
    Liebe Grüße
    Regenfrau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ja, Cleo hebt wirklich noch ab wie Dumbo.

      Es war echtes Aprilwetter hier. Strahlend blauer Himmel und dann schwarz und Hagel.

      Löschen
  5. Ich denke auch an euch und wünsch euch viel Kraft und positive Energie! Alles Liebe ...

    AntwortenLöschen
  6. Ich schicke euch ganz viel Kraft.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Das Leben ist manchmal echt mies. Ich drück Dich/Euch.

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Was´n Mist mit dem Scheißkrebs.Ich hoffe das alles irgendwie wieder gut wird und drücke deinem Papa doll die Daumen.

    Eure Hundemeute ist ja der Knaller.Der Schwatte mit der weißen Zeichnung an Schnauze und Kopf ist ja echt herzig, den könnt ich sooo knuddeln.

    Ich wünsch euch viel Kraft, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke.

      Ja, ich hab mal irgendwann geschrieben, es fehlt noch ein schwarzer Hund.

      Löschen
  9. Krebs ist ein A....loch.

    Sorry, aber das musste jetzt mal raus. So'n Mist... tut mir so Leid, mit Deinem Papa. Wünsche euch viel Kraft dabei und drücke die Daumen, dass es bald wieder gut ist.

    Läuse gab es letzte Woche bei uns auf der Station. Heute fange ich wieder an und bin gespannt, ob die Kids wieder "sauber" sind. Irgendwo fängt sich jemand immer was ein..bleibt nicht aus.

    Die Hündchen sind ja sowas von herzerwärmend, kann ich mich nicht satt sehen, an den Fotos.
    Ganz liebe Grüße
    Ayse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke.

      Ja, gerade hier mit Küsschen links, Küsschen rechts, da springen die Läuse fröhlich weiter.

      Löschen
  10. Oje, das mit deinem Vater ist übel. Ich drücke ihm die Daumen, dass bei den Untersuchungen doch auch Positives herauskommt. Das kann ich mir vorstellen, dass es schlimm ist für die Familie.Euch alles Gute.
    Läuse haben momentan wohl Saison.

    Gute Besserung für Cleo.
    Die Hundi Fotos sind super. Da hast du ja ganz besondere Momente verewigt.Super, dass sie vergeben sind.

    Liebe Grüße und alles Gute
    ganga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke.

      Mit Cleo scheint wieder alles in Ordnung.

      Löschen
  11. Liebe Grüsse aus den Staaten, mit den besten Wünschen für dn Herrn Papa.

    AntwortenLöschen
  12. Auch von mir alle guten Wünsche für Deinen Pa! Vielleicht ist doch gar nichts so Bösartiges...

    Ich hab die 1250-Gramm-Dosen von Orlando, die kostet 85 Cent. Ich wusste gar nicht, dass es auch 300er gibt.

    Meine Güte, haben die Kleinen sich in den paar Tagen entwickelt! Das Babyhafte geht sooo schnell weg, die sehen ja schon fast aus wie richtige Hunde.

    Das mit dem Hüttenkäse wundert mich ein wenig, man sagt doch immer bei Durchfall (also bei Menschen): Kein Obst, kein Fett, keine Milch. So hat mir das damals der Kinderarzt erzählt... Lucy hat zum Glück nur sehr selten Durchfall, ich hab ihr dann immer nur Trockenfutter gegeben, dann ging das auch schnell wieder weg.

    Der Vorbau ist toll geworden! Ne richtige Villa für die Süßen.

    Liebe Grüße *wink*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die großen Dosen kosten hier 99 Cent, aber ich meine diese "Schälchen".

      Hatte ich aus dem Internet mit dem Hüttenkäse. Hat ja geholfen.

      Löschen
  13. Wie immer tolle Fotos. Ich wünsche Euch "sonnigere" Tage - besonders im Hinblick auf Deinen Papa.

    AntwortenLöschen
  14. Ach Susi... das tut mir so leid für Deinen Papa! Leider ist Krebs so ein A...loch, dass man sich wohl nie aufatmend zurücklehnen kann... Ich drück Euch allen ganz fest die Daumen, dass ihr morgen nicht nur negatives von seinem Arzt erfahrt!!!

    Umso schönere Nachrichten, dass alle Welpen vermittelt sind. Hoffen wir, dass sie es alle gut antreffen und zu liebe- und verantwortungsvollen Leuten kommen! Sie sind so süß, vor allem die "dicke Nudel"!

    Ich bin gespannt, ob der englische Junge tatsächlich in zwei Tagen wieder zurück kommt. Wer weiß, was die Eltern sich wieder ausgedacht haben... seufz.

    Liebe Grüße an Euch!
    Britta

    AntwortenLöschen
  15. oh scheixx krankheit - tut mir echt leid :-(
    die kleinen biester sind niedlich - erstaunlich wieviel zierlicher die "rüdinnen" aussehen!
    viele grüße aus dem verregneten herbst!

    AntwortenLöschen
  16. Mensch, solche Sorgen....da kann ich nichts weises schreiben, Krebs ist schlimm und das Auf und Ab ist kräftezehrend, ich weiß es (leider).Tut mir leid für euch.


    alle Hunde sind *hach*,alle,alle...Glückshunde.
    Liebe Grüße, ganz liebe, von der Frau Gräde

    AntwortenLöschen
  17. Ach Mönsch...ich weiß gar nicht, was ich sagen soll: hoffentlich gibt es morgen einigermaßen gute Nachrichten.

    Auch für Kind1 und den Englandjungen und überhaupt alles Gute

    Hundis: einfach klasse, aber wirklich ganz schön gewachsen. Und wenn Du noch was von den Spenden hast, Hundefutter davon kaufen!!!

    AntwortenLöschen
  18. Dass es immer noch kein Heilmittel für diese Schei..krankheit gibt, ist echt schlimm. Die können so viel, aber das kriegt niemand hin. Ich drücke für deinen Pa fest die Daumen.
    Die Hundefotos sind echt super. Die drei "von Hinten" sind der Knaller.
    Hast du für die Mama eigentlich schon ein neues Zuhause gefunden oder bleibt sie bei euch?
    LG Bribär

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Bribär.

      Nee, für die Mama haben wir noch niemanden, die muss dann auch erstmal kastiert werden.

      Löschen

Bitte höflich bleiben, sonst...