Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Samstag, 11. Mai 2013

Mir platzt gleich der Kragen

der ganze Text hier ist weg. Ich hasse das! Warum ist das nicht gespeichert worden? So ein Mist. Also nochmal...

Das Kwizz ist ganz schnell von cigana gelöst worden, darum hab ich den Kommentar gelöscht. Man kann ja bei Blogger wählen: Kommentar "endgültig" löschen.  Hab ich nicht gemacht, weil ich dachte, dann kann ich den wiederherstellen. Nee, geht aber nicht. Versteh jetzt die Funktion nicht wirklich. Nun hab ich den aus der Mail kopiert.

Das Ding ist ca. 1 cm groß und ein Samenkorn. Ich weiss aber nicht von welcher Pflanze. Die Dinger bleiben mit ihrer Spitze und den Widerhaken überall hängen. Am Teich steht ein Kescher, da steckten kerzengerade bestimmt 50 Dinger drin. Die Hunde haben die überall im Fell hängen und in der Wäsche stecken die auch.

Beim Reiterhof ist der alte Cocker gestorben und wie es der Zufall will hatte das städtische Tierheim in Caldas ein Cockermädchen. Das wohnt nun auf dem Reiterhof. Und den fröhlichen Gaspar haben sie gleich mit adoptiert. Obwohl momentan echt in jedem Tierheim für jeden der geht 3 neue kommen. Ich war ja nur eine Stunde zum Impfen da bei der Apa und in der Zeit wurden schon 2 Hunde gebracht. 

In den Zwinger kann ich bald nur noch im Kettenanzug. Die beissen mit ihren scharfen Milchzähnen in alles was sie kriegen können. Die Mama leidet auch und will gar nicht mehr so richtig säugen, sondern steht auf und geht weg. Letzte Nacht hat sie ab halb eins eine Stunde lang gebellt (noch nie nachts).  3 x waren wir hin und haben durchgezählt und geguckt, aber nichts gesehen. *gähn*

Lulu kann auch alles gebrauchen. Die pflückt die Wäsche von der Leine. Ist aber auch ein Jungbrunnen, also nicht für mich, sondern die anderen Hunde, die mit teilweise 3 Jahren sonst so erwachsen tun. Sie kriegt die alle wieder zum Spielen. Man kann fast zugucken wie sie wächst. Sie war ja so groß wie Fiene, inzwischen sind das bestimmt 4-5 cm mehr.

Lulus Korb...




                                           Liegen kann man in Korb 1 ja auch nicht!

















                                             Misses 100.000 Volt...



Satz des Tages kam heute beim Frühstück, ging um Ökos, Müslis etc. aus den 80ern. Sagt Kind 2: "Wir haben doch auch einen Komposthaufen und eine Solaranlage, sind wir auch Ökos?"

Iff juhr going tu sähn frähnzisko ju heff tu wer ssamm flauers in jur hähr! Weisste Bescheid.

Kommentare:

  1. ACh, ich liebe es, wenn ich englische Texte so aussprechbar diktiert bekomme :O)

    Hunde züperp :O)

    Ja. Das ist die Frage. Ist eine mit Komposthaufen und Solaranlage ein Öko.
    Ich habe Ökos von früher im Kopp. Nee... das kann eine nicht Öko nennen im Sinne der 80 iger.
    Es sei denn, ihr disktiert alles durch, tragt "Jesus-Latschen", diese unsäglich hässlichen "Dreieckstücher" in kariert, Vollbart und hättet ungewaschene Haare und !!! Füße. Filzigen Wollpulli von Oma und eßt vegetarisch, aber nur vollkommen BIO. Dazu noch schlapprige Kleidung mit Löchern. Hm... und wohnt natürlich in einer anti-autoritäeren (??) Ökobau-Siedlung, wo euch die Kinder 10 Jahre später auf der Nase rumtanzen... so in etwas.
    "Solche" laufen hier im Viertel immer noch rum, aber kein Vergleich zu früher :O)

    Grüßilie
    Oona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau. Am Besten noch vegan.
      Und ihr hättet Jute-Taschen und Eure Kinder wären laissez faire erzogen.
      Sie würden natürlich zu Waldorf-Schule gehen.


      (Ham'wa die ganzen Klischees jetzt durch?):)

      Löschen
    2. Jetzt weiss ich auch wieder wie wir drauf gekommen sind... die Eltern mit Vornamen ansprechen, darum ging´s.

      Löschen
  2. UND: Texte bei Blogger tippe ich fix in ein Word-Dokument und kopiere dann rüber. Mir ist der Kragen schon zu häufig geplatzt als ich darauf vertraue.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wollte ich der guten Susi auch gerade vorschlagen!. Mache ich auch so!

      Löschen
    2. Oder noch einfacher: den Windows Live Writer installieren, dann den Blog reinladen und alle Texte hier schreiben und speichern, danach hochladen. Geht glaub sogar mit Bildern.

      Löschen
    3. Das hab ich sonst auch schon mal bei Mail gemacht (also in Word), als es die Rubrik als Entwurf speichern noch nicht gab, aber sonst hat Blogger das auch immer automatisch gespeichert. Allerdings muss ich momentan die Fotos per Chrome hochladen und mach den Rest wie sonst per Firefox.

      Danke für die Tipps.

      Löschen
  3. Klasse - Öko *lach.... letzt hat mein 6 jähriger gemeint: "Mama, als du noch klein warst, gab es da schon Telefone?" ... na Danke schön!!

    Deine Fotos - einfach zum Schmelzen - Danke dafür

    Ganz liebe Grüße
    Patti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gemein. Aber vielleicht keine kabellosen???

      Löschen
  4. Sooo viele Fotos von meinem Lieblingswelpen! Bin schon weggeschmolzen........ nur der Finger ist noch auf der Tastatur unterwegs.lol

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Find ihn auch von den Jungs den Hübschesten.

      Löschen
  5. Was für tolle Fotos von den Hunden! Die Welpen sind schnell gewachsen und alle ein Traum. Apropos Traum.... um noch einmal auf den Clooney zu kommen. Der kommt nun am Pfingstwochenende hierher. Mein Mann hat für die Crew 2 Treppen gebaut und er kam sogar zu dem Drehort (also der George, mein Mann war ja schon da). Also schwing Dich in einen Flieger. .... an den Absperrungen kommen wir irgendwo vorbei... und falls nicht, dann lassen wir meinen Franz laufen, der kommt an jedermann vorbei. Und schließlich muss man ja so einen entlaufenen Hund wieder einfangen *grins* Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* Jaaaaaaa! So dicht dran... ich werd zum Teenager!

      Du hast einen Franz? Ich bring dann ´ne Sissi mit und wir rennen den Hunden hinterher. Wäre vielleicht nicht so schlau einen der Hunde Clooney zu nennen und schreiend durch die Gegend zu rennen?

      Löschen
  6. Hallo liebe Susi!
    Ich lese hier jetzt schon eine ganze Weile still und heimlich mit. Ich finde Deine Hilfsbereitschaft und Dein Engagement bei allem was Du machst einfach bewundernswert!
    Wenn ich könnte, wie ich wollte, würde ich schon lange im Flieger sitzen und Dir ein paar Deiner Sorgenkinder abnehmen.
    Bitte lass Dich nicht unterkriegen.
    Herzliche Grüße

    Silke (die nicht weiß, wie man sonst hier schreibt..)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,

      solche Kommentare von Menschen, die sich sonst nie melden, find ich immer besonders nett (die anderen Kommentierer sind ja schon ein Stück Familie).

      Das baut auf! Dankeschön.

      Löschen
  7. Hallo Susi,

    vielen Dank für die schönen Fotos, sie sind herzallerliebst. Das Lulu gewachsen ist kann man sogar auf dem Foto deutlich erkennen.

    Liebe Grüße an euch ÖKO's
    ganga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ebenfalls. Ja, sie ist auch dicker geworden und das Fell wird langsam glänzend.

      Löschen
  8. Klasse , die Bilders. Und die kleinen Beißer sind einfach nur niedlich...
    die großen Hundis aber auch
    Schönes Restwochenende. Feiert Ihr heute Muttertag? Dann wünsch ich Dir mal 2 "oberbrave" Kinders (brav sind sie ja sonst eh schon, oder?*ggg*)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, nee wir hatten den schon. Oft, sagen wir mal oft, sind sie die liebsten Kinder der Welt.

      Löschen
  9. Ju`r goona miet samm jentel pipel ßeeeeere *weitersing*

    Hoffentlich wirds dir nicht zuviel, wenn wir hier reihenweise dahin schmelzen, und das immer und immer wieder *gg*... Die sind aber auch was süß, unglaublich...

    Zu so nem richtigen Öko gehören auch noch Räucherstäbchen und selbstgemachte Klampfenmusik, dazu ein wenig Rauchgras...

    Ei wisch ju ä wärri neiß restsanndäi *wink*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besser als Kino da im Zwinger.

      Stimmt und Vanilletee und viele andere Sorten.

      Löschen
    2. Patchuli nicht zu vergessen, oder war das vor Eurer Zeit (bin ja doch schon bißchen älter als Ihr beiden***ggg***)

      Löschen
    3. Das eine Jahr Frau Ruthy, nu ham se sich man nich so *gg*. Patschuli, stimmt, ich allerdings mochte das schon damals nicht.

      Löschen
  10. "Versteh jetzt die Funktion nicht wirklich."

    Ich auch nicht. Es gibt noch mehr unlogische Tools hier bei Blogger von Google. Aber wenn man einen Kommentar als ´Spam´ anklickt, kann man ihn bei Bedarf später wieder als ´kein Spam´ zur erneuten Veröffentlichung freigeben.

    Niedlich sind sie ja, aber irgendwie sehen die Lütten immer aus, als ob sie ständig schlecht gelaunt seien...

    LG Tano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heisser Tipp, danke Tano.

      Findste? Frech sind die.

      Löschen
  11. sandelholz-und moschusparfüm gehört auch zwingend dazu!!
    oder ist das eher die rubrik hippie statt öko?

    ich oute mich mal als jemand, die die mutter viel süßer findet, als die welpen*duck
    "schlecht gelaunt" finde ich nicht- aber ein bischen miesepetrig sehen sie schon aus...

    lg
    cigana

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...