Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Mittwoch, 15. Mai 2013

Vom casa nova (neuen Haus) und Casanova-Mentalität

Sonntag hattet ihr in Deutschland Muttertach, den hatten wir schon eine Woche vorher und den Vatertag bereits im März. Dafür haben wir heute einen regionalen Feiertag. Die lieben Panzen sind zuhause. Am Sonntag hatten wir, also ja eigentlich nur der beste Handwerker, spontan eine größere Hütte gebaut. Die Fussbälle nebst Mama passten nicht mehr alle zusammen in die Betonhütte. Sie hat immer davor gelegen und nachts stundenrund gebellt. So hat Mann eine Palette im Industriegebiet gefunden (wir selbst haben ja nur kleine), im Baumarkt noch die braunen Platten für 40 Euro zuschneiden lassen. Boden selber aus Resten gesägt und und und säg säg schraub schraub... wir sind noch am Pimpen, aber erstmal ist die bewohnbar. Das Brett rechts ist ein Windschutz, wir haben hier ja immer Wind und wenn nicht von der Meerseite, also hinten, dann aus Nordwest. Nachts kommt ja immer ein Kopfkissenbezug vor den Eingang, aber jetzt arbeitet Mann an einem Überdach für den Hauseingang, weil wir Mistwetter haben und es bleibt auch wohl erstmal wieder bäh bis durchwachsen.





In Sachen Kurvenhund meint Irene, dass sie immer dichter rankommt und sie irgendwann anfassen kann. Also abwarten. Ich hatte ja unseren weltbesten Nachbarn angeboten die Hunde kastrieren zu lassen. Die haben in einem Verschlag 4 kleinere Hunde. Ich glaub ein Rüde und 3 Mädels. "Nee, das sind Jagdhunde, mein Mann will das nicht!" Typisch antiquierte Einstellung hier bei ganz vielen Leuten, vor allem den Älteren, aber selbst Vanessas Mann (sie ist 35, er weiss ich nicht) will nicht, dass der einzige Rüde von den 5 oder 6 Hunden im Haus kastriert wird. Bei Pferden die gleiche Ansicht. Das aber ja ein Wallach ein besseres Leben führen kann, weil er mit auf die Weide (so denn vorhanden) darf, so weit denken die gar nicht. Wenn ich z. B. auf Turnieren schon höre: "Das ist ein GANZES Pferd!" (gemeint ist eben ein Hengst) das sagt ja schon einiges aus. Tschibo würde ich gerne, aber gerade hab ich wieder von einer Abmahnung gelesen und das bremst mich.


                    Die Lütten machen nur Blödsinn und beissen uns die Schuhe und Klamotten kaputt.





















              Die hier wäre noch zu haben! So ähnlich muss Cleo als Baby ausgesehen haben.







Lulu wird jetzt immer lääääänger, anstatt größer. Hier mit Guido, aber sie hat Fiene echt gerne. Also Fiene zum Schlafen und Cleo zum Spielen.





                                                  Hier mal was Grünes...



                      Fliegende Hunde gab´s am Wochenende...





                            Nu ma eben 2 Fotos zum Thema intelligente Blicke!








Kommentare:

  1. Aaaah, ein Luxus Domizil ! Fehlt nur noch Heizung und Klima, vielleicht noch ein Speisenaufzug und fertich is das 5 Sterne Hotel.

    Des kleine Mädchen da ist ja wohl allerliebst ! Die mus sich doch gleich weiterverbreiten !

    Apopo: isch tu Deinen Hundeblog auf meinem verlinken, wenns recht ist. Find ich nämlich klasse, dass Du Dich so engagierst ! Dazu muss ich Dir noch mal wat größeres schreiben, aber dat dauert ein wenig...

    Liebesgrüße vom Mamst aus Klein Gallien, wo heute herrlichst die Sonne lacht !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* Ja, zum Winter hin wird noch isoliert, aber ich muss mal fragen, ob wir die Heizung nicht mit Solar und Warmwasser einrichten können.

      Aber sehr sehr gerne darfst du auf den Blog verlinken. Dankeschön.

      Löschen
  2. Menno Susi. Immer diese Hundebaby-Fotos. Das kann ich nicht aushalten *lach*
    Mein Herz pumpert und hopst. Alle Hunde so hüsche Seelen.
    Das Dich das in Beschlag nimmt kann ich total verstehen. Da möchte eine ja dauerknuddeln :O)
    Grüße
    Oona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die sind echt herzallerliebst und "sie werden ja so schnell groß". Essenszubereitung 5 x täglich, Kacke einsammeln, beobachten und vor allem anfassen, das nimmt echt Zeit in Anspruch und dann sind hier noch 6 andere...

      Löschen
  3. Was für eine Villa! Da hat der beste Handwerker ja mal wieder ganze Arbeit geleistet! Und dann noch mit Burberry-Decke drin - Eure Hunde haben´s echt fein! *lach*

    Mein Liebling-Fienchen hat also eine neue Freundin - wie schön! Auch wenn´s (vorerst?) nur zum schlafen und kuscheln ist, ich glaub, so ein kleiner, kecker Haudegen tut der Fiene auch gut! Kann sie sich ein bisserl Blödsinn abgucken!

    Seit wann steht da ein Zaun, wo er da steht?? Und welchen Zweck hat der? Hab ich das überlesen?

    Ich habe heute morgen vom Bäh-Wetter in Spanien und Portugal gehört. Wenn´s Dich beruhigt: hier ist es auch nicht viel einladender. Leider... seufz.
    Am Wochenende muss ich zum Oma-Besuch nach Süddeutschland und ich bete, dass es doch einigermaßen trocken und vielleicht sogar ein bisschen warm wird?! Ich fürchte sonst um vorzeitigen Lagerkoller..!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf die Klammer geh ich erstmal nicht ein... *seufz*

      Der Zaun, du kennst dich ja hier aus. Das ist die Zonen-Baumaßnahme, die noch nicht abgeschlossen ist. Haus mal Hundefrei, falls notwendig oder eben Hunde am Haus, falls notwendig. Ju no wott ei miehn?

      Löschen
    2. Jepp, ei no! Gar nicht mal so unpraktisch!
      Und die Klammer ging eigentlich eher in die Richtung, dass Fiene vielleicht irgendwann auch spielen und nicht nur kuscheln und schlafen will. Anders gelesen aber... ja, das könnte auch sein! *grins*

      Löschen
  4. Tolle Hütte ist das geworden, Chapeau an den besten Handwerker. Bei dem inzwischen vorhandenen Equipment könntest Du glatt ne Hundepension aufmachen. Nur, sowas würde in P nicht laufen, oder? Verständlich...

    Die sind aber auch niedlich, kann man gar nicht oft genug sagen... Besonders das leicht bedröppelte Gesicht auf dem 6. Foto... *schon wieder dahinschmilz*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weiss nicht, ob das läuft. Gibt hier schon sowas, allerdings auch nur von Ausländern. Auf jeden Fall nur gegen Vorkasse, sonst hast du ganz schnell, ganz viele Hunde, die keiner abholt.

      Löschen
  5. achja, die portugiesische hundehaltermentalität ist schon eine besondere...
    damals bei meinem hund erklärten mir ja immer wieder vornehmlich männliche jagdhundbesitzer, das ich dem hund dringend irgendwas "tirar da gargunta" (aus der kehle ziehen/entfernen) sollte, dann würde er weniger fressen und überhaupt alles vieeeel besser sein....
    bei den ersten empfehlungen dachte ich ja noch, mit einzelspinnern zu tun zu haben-- nachdem sich das häufte,musste ich einsehen, das es wohl durchaus üblich war, da irgendwas- ich weiß bis heute nicht, was gemeint sein könnte- aus dem hals eines hundes zu reißen...




    ich nutze die einmalige chance, das wir hier besseres wetter als in P haben und protze mit 24° aus dem hohen norden deutschlands-
    an den freien tagen solls aber schon wieder schietig werden...
    lg
    cigana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind so Weisheiten, die will ich auch gar nicht genauer wissen.

      Hab euer Wetter gesehen, auch durchwachsen.

      Löschen
  6. ..sachen Se, trägt Teddy sein Haar als Schwanzquast?...
    Maggie hatte auch eine Längenwuchsphase, bevor es noch Mal ins Bein schoss..Lulu ist *schmelz*..sie wissen schon.

    unser sterilisiertes Weib würde jagen wie der Deuffel, wenn sie immer so könnte, wie sie wollte, momentan echt schlimm ( gestern stieg ca 40 m von uns ein Rettungshubschrauber auf, Krach und Getöse ohne Ende, was sieht das Weib? ne Amsel..zack , hinterher , die war einfach wichtiger)

    alle Hunde hams echt gut bei ihnen allen, Frau Susi. Was haben die ein Glück.

    Grüße, Gräde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir haben ihn rasiert und ihm wie Minni einen Löwenquast verpasst.

      Alles irgendwie Glückshunde.

      Löschen
  7. Hallo Susi, die wachsen aber fix, was war denn in dem Futter *grins*?
    Nun wollte ich Dir einen Link schicken, in dem Du unser schönes Örtchen sehen kannst und den Aufruhr, den Herr Clooney hier verbreitet. Es hätte mich gewundert, wenn es ein positiver wäre aber wir haben halt immer das Haar in der Suppe.
    http://www.sat1regional.de/index.php?id=844&tx_ttnews%5Bswords%5D&tx_ttnews%5Btt_news%5D=115848&cHash=fe7d4e01ab340cd18872c0535715c910

    Nun sende ich ihn Dir hier (Du kannst es ja dann löschen) und wünsche euch schöne Pfingsten!
    LG, Sabine

    P.S. Sag mal ist das etwa Dein Garten????

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind jetzt echt teilweise Fussbälle. Scheint zu schmecken.

      Stimmt, das Haar in der Suppe. Blöd. So viel Werbung wird der Ort nie wieder haben.

      Gleichfalls, danke.

      Ja, das ist der Show-Garten, der Rest ist etwas wilder.

      Löschen
  8. Was für eine Terasse, was für eine Aussicht! Ihr seid echt zu beneiden.
    Wie süß die Hündchen sind, brauch ich ja erst gar nicht zu erwähnen. So goldig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber man gewöhnt sich schnell dran und wenn dann jemand sagt: Hui! Dann guckt man auch wieder genauer hin.

      Löschen
  9. Hey Susi, bin auch mal wieder da. Dein Engagement ist echt bemerkenswert. ich glaube du mußt noch viel Überzeugungsarbeit zum Thema Kastrieren leisten. Das menschliche Ego ist das immer die größte Hürde, leider.
    Was meinst du mit Abmahnung? Hat Tchibo dich etwa angetickert?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anke,

      schön mal wieder einen Kommentar von dir zu lesen. Ja, das menschliche Ego... das stimmt.

      Nein nein, ich nicht, eine andere Bloggerin hat Post bekommen... http://samonlinenet.blogspot.pt/2013/05/abgemahnt-jetzt-auch-ich.html

      Löschen
  10. Huuhuu - Holiday vorbei :-(
    2 Wochen nicht geguckt - Mönsch sind die Babies groß geworden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie bist du ständig im Urlaub??!!

      Löschen

Bitte höflich bleiben, sonst...