Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Mittwoch, 8. Mai 2013

Querbeet

Aktueller Stand: Nur noch ein Welpenmädchen (egal ob Blondie oder Schwarzi) und die Mutti zur Adoption frei. Die Mutti-Adoptantin ist wieder abgesprungen, weil der Ehegatte das nicht wollte. Vorgestern waren noch 5 ältere Teenager mit ihrer Mutter hier. Da war vielleicht was los im Zwinger. Ein Welpe hat vor Aufregung gekotzt. Nette Leute. 2 davon waren Pflegekinder, einer anderer hatte den Bus verpasst. Die anderen 3 sprachen perfekt deutsch. Tausend Themen in der kurzen Zeit. Auch sie wollten der Crapaa helfen, aber die wollten keine Hilfe, nur Geld. Jetzt wollen sie dem städtischen Tierheim ein paar Mal in der Woche mit Gassi gehen helfen. Dann das Thema Jugendamt hier. Sie hat die beiden Mädels (13 und 16) seit einem halben Jahr. Niemand vom Amt hat je geguckt wie die Familie wohnt oder sich in irgendeiner Form gekümmert. Eine Kopie des Persos der Frau wollten sie, mehr nicht. Sie sagt: Ich könnte die im Keller wohnen lassen oder arbeiten schicken, es interessiert niemanden. Geld gibt es dafür auch keinen Cent. Ich kann das alles gar nicht schreiben. Ach so, ausgesucht wurde der Welpe mit den ganz kurzen, weissen Socken, heisst nun wohl Jo und wird in 4 Wochen abgeholt. 

Gestern hatten wir Besuch aus Arizona, auch ein sehr interessantes Gespräch, das leider viel zu kurz war um mehr von einer Deutschen aus dem freien Land der unbegrenzten Möglichkeiten zu erfahren. Gesundheitswesen, Waffenlobby... Geht wohl nix über gut-organisiertes Deutschland.


Mehr Fotos von der ollen Nudel. Wahrscheinlich fahr ich heute mal zum Durchchecken mit ihr. Chip hatte ich schon prüfen lassen, natürlich nix kein. Madame kackt nur auf Beton oder Fliesen, das lässt ja einiges vermuten. Das auch sehr regelmäßig... morgens nach dem Fressen - Südseite - Fliesen, nachmittags nach dem Fressen mehr Richtung Osten und Beton. Wieder ist es Cleo, die sich mit ihr beschäftigt. Die muss echt leiden, weil die Lütte immer in die Hinterbeine und die Ohren beisst. Letztens im Spiel lag Cleo auf dem Rücken, Lulu obendrauf und Cleo hat sie mit den Hinterbeinen weggeschossen, direkt in einen der Körbe.







Kommentare:

  1. ..........Frau Susi, sie machen mich irre mit diesen Lulubildern! Im Ernst.Ich beantrage hiermit die virtuelle Patenschaft für das Weib, lassen Se michs wissen, wenn da was nötig ist, sie wissen schon, mehr kann ich nicht tun.Leider.
    Liebe Grüße, Gräde

    AntwortenLöschen
  2. dieses schwarze etwas ist wirklich umwerfend! :-)
    m.

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...