Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Mittwoch, 5. November 2014

Sonntag war ja nicht nur

der falsche Fallenhund. Ich komm nur nicht nach. Sonntagabend sind wir zum Essen gefahren (indisch), weil Kind 1 Montag für ein paar Tage weggeflogen ist. 200 Meter von unserer Einfahrt, den Berg runter, sehen wir im Scheinwerferlicht links am Strassenrand was sitzen mit Pfote hoch. Nächste Möglichkeit gedreht und wieder zurück. Nun hatte ich gerade Taschenlampe und Leberwurst an Bord, weil wir bei der Falle vorbeifahren und eben gucken und nachlegen wollten. Ausgestiegen und dann ist der Hund erstmal in die Dornenpampa gelaufen. Ich hinterher. Im Bogen wieder auf die Strasse und den Berg hoch. Kind 2 und ich hinter. Irgendwann sass sie bei den Nachbarn am Tor in eine Ecke geklemmt. Hat geknurrt und gefletscht, aber mit Leberwurst liess sich die Bestie beruhigen. Irgendwann konnte ich sie tatsächlich untern Arm klemmen und erstmal ab nach Hause ins alte Haus. Die Pfote hat sie hochgehalten, weil das Halsband total stramm unterm Arm klemmte.




                              Sie hat so einen Wirbel auf der Nase.


Wir sind dann trotzdem noch Essen gefahren. Da brauchen wir aber glaub ich auch nicht wieder hin, weil ich mehrere Lachanfälle hatte. Nochmal ein Dank an das englische Ehepaar, von denen die Frau sich dermaßen verschluckt hat, dass ich zu meinem Mann gesagt hab, er muss gleich diesen berühmten Griff anwenden. Ich kann leider den O-Ton nicht wiedergeben, aber die Antwort war irgendwas wegen der großen, hängenden Brüste.

Die Hündin haben wir am nächsten Tag gebadet...





und nun ist sie wieder schwarz weiss und nicht mehr schwarz grau. Bestimmt 50 Flöhe abgetötet und was für Riesendinger.



                                     Da kann man schon mal grinsen....


                                  Also eigentlich gucken die Zähne nicht raus.


Sehr liebes, pfiffiges, kleines (5 kg) Hundemädchen. Jung und verschmust. Idealer Büro- oder Familienhund.  Möchte gerne überall dabei sein. Fährt auch gerne Auto.

Und hier noch einer aus der Abteilung: Und Sie dachten Sie kennen schon alles...

Kommentare:

  1. omg.....wech mit den Bildern....das könnte ja ne Maggieschwester sein.....
    wird sowas nicht vermisst??
    seufz.
    Ich bin entzückt, sehr.

    AntwortenLöschen
  2. so eine hübsche maus!! ich gucke auch schon wieder total verliebt. der mann hat es verboten. vorerst

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...