Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Montag, 28. März 2016

Spendenbericht Februar 2016

Für den Monat Februar möchte ich mich ganz herzlich bei folgenden Spendern bedanken:


Adi
Angela
Annelies
Bärbel
Britta
Cort
Delia
Edith
Elisabeth
Gabriele
Georg
Illa
Irene
Judith vom Engelhaus in Berlin
Jutta
Kathrin
Kirsten
Manfred
Manuela
Martina
Martina und Michael 2x
Peter und Gabriele
Sabine K von den Harz Quilts
Sabine S
Sabrina
Sonja
Vera

An Sachspenden kam auch sehr viel. Sind ja auch viele Hunde geflogen und die Boxen kommen oft gefüllt zurück: 


                                                Mit der Box von Tante Käthe



                                           Mit der Box von Pierre


                                       Mit der Box von Sally


                              Mit der Box von Lino


                              Mit der Box von Roy


                                                Mit der Box von Muffin

Desweiteren möchte ich mich bei Michaela und Jochen, bei Kathrin und Ronny, bei Torben und Jackie, bei Inga und Jörg und bei Mandy bedanken. Ebenfalls liebe Leute, die viele Kilometer gejuckelt sind, Vorkontrolle gemacht haben oder die spontan Pflegestelle geworden sind. Ich hätte das ohne euch nicht managen können. Vielen Dank!

Kommentare:

  1. Also Lamm und Reis als Geschmacksrichtung für Hunde verstehe ich ja, aber Kids?
    Sollen die sich schon an den Geschmack gewöhnen :)
    Sachen gibts.
    Gruß
    Ozzy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* Fällt mir jetzt erst auf. Muss aber geschmeckt haben.

      Löschen
    2. Sollen Feinschmecker werden....das josera gibt's auch mit Lachs und in der Tat. ...meine Hunde stehen drauf. ...vom Jungspunt bis Senior ( kommt übrigens im nächsten Päckchen ) lg

      Löschen

Bitte höflich bleiben, sonst...