Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Samstag, 26. März 2016

Alone at home

und ein bisschen sentimental. Mann ist on Tour mit seinem Auto Richtung Süden. Kind 2 besucht Kind 1 in Manchester und am Dienstag fliegen beide von dort für ein paar Tage nach Dublin. Gross sind sie geworden. Wo ist die Zeit hin...


 

Kommentare:

  1. das treibt einem ja auch die tränchen in die augen, mannmannmann!
    m.

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Vorstellung :-).
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Gab auch stürmische Zeiten hier, keine Frage, aber was zählt sind wirklich die guten Erlebnisse mit den Kids.

    AntwortenLöschen
  4. Die Zeit ...
    wurde ganz offensichtlich ordentlich verlebt, oft sinnvoll gefüllt und meistens wohl auch genossen. Das ist das Allerbeste, was man mit ihr anfangen kann.
    Beste Grüße von einer bisher stillen Mitleserin
    Frau Weatherwax

    AntwortenLöschen
  5. Hach ja... schöne Bilder! Danke, dass Du uns hast teilhaben lassen. Ich habs bestimmt schon hundert Mal gesagt, wo ist bloß die Zeit geblieben... Ich weiß es noch, als wäre es letztes Jahr gewesen, als wir euren Hausstand in den Container gepackt haben und ihr nach Portugal gezogen seid...

    Liebe Grüße und ein schönes Osterfest wünsch ich *wink*

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...