Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Donnerstag, 7. Mai 2015

Möhrtschendeihsing

Ich muss hier mal eine megageniale Idee zeigen. Kalles Frauchen Kathrin hatte diese tolle Idee:




Handmade nach Maß von einer Bekannten, die auch schon mal hier war. Ausbruchsicher und in verschiedenen Farben erhältlich. 29 Euro plus Versand.

Und hier noch ein Kurzfilm der letzten Kastratour.





Nuezugänge gibt es hier auch wieder:


Theo, den hatte ich ja schon mal gezeigt und es war ein längerer Kampf. Aber gewonnen. Ich bekam von Patricia die Telefonnummer, dann passte der Dame der erste Termin nicht. Also es lag in der Nähe des Flughafens und ich wollte morgens, wenn ich wieder gelandet bin vorbei und den Hund abholen. Nee, passte ihr nicht. Dann haben wir über so eine Tiermitfahrseite jemanden gefunden, der täglich hier von Caldas zum Flughafen fährt, weil er dort arbeitet. Nee, passt ihr auch nicht. Gefragt, ob sie denn den Hund überhaupt noch abgeben will. Ja. Zeit verging wieder, nix passierte. Irgendwann frag ich, ob wir uns den Weg teilen wollen. Nee, sie wollte den Hund verkaufen und da nicht noch Kilometer für fahren. Dachte erst ich hab das falsch verstanden und Patricia die Nachricht geschickt. Ihr (Patricia) dann gesagt, ich will den Hund, aber ich werde nichts mehr schreiben und auch nicht bezahlen. Nun arbeitet die Mutter der Hundeperson bei Patricias Arbeitsstelle nebenan im Café und sie hat die dann angesprochen und ihr nochmal gesagt, dass wohl keiner für den Hund irgendwas bezahlen wird, denn es gibt tausende umsonst. Einen Tag später kam wieder eine SMS ob ich den Hund noch haben möchte. Ja. Da ich das auch endlich erledigt haben wollte haben wir uns den Weg geteilt. Ich 60 sie 12 km.

Dann ist hier noch neu Kira. Von Kollegin Bia, die immer Hunde aus dem städtischen Tierheim Caldas übernimmt übernimmt.



Und gestern hat mich München-Flugpatin Dani besucht und brachte die hier mit, die vor dem Reiterhof aus dem Auto geschubst wurde:


                                              Stella

Ansonsten bauen wir gerade noch ein großes Hundehaus mit Zwinger davor. Der alte Zwinger ist abgebaut. Das zieht sich aber alles, weil der Maurer nur 1x pro Woche kommt. Andererseits ist es mir recht, weil die Hunde ja alle dort weg müssen, damit er arbeiten kann und das ist Stress. Die 3 Zaunspringer müssen dann den ganzen Tag angebunden sein, die anderen irgendwie aufgeteilt, ein paar bleiben in den Zwingern und alle bellen ihn an. Sehr nervenaufreibend.

Es gibt endlich mal Flugpaten. Aber da die Piloten von TAP 10 Tage streiken (was in Deutschland wohl kaum jemand mitbekommt), ist es fraglich, ob es klappt, das 2 Hunde fliegen können. Hoffen wir mal das beste.

Ansonsten war der elektrische Milchaufschäumer die beste Anschaffung der letzten Jahre. Hab nun auch die Lösung für einen veganen "Milch"-Kaffee. Wie bei der Sojamilch gibt es auch bei der Sojacreme himmelweite Unterschiede. Diesen erdigen Bohnengeschmack mag ich auch absolut nicht. Aber bei der Milch ist es die blaue von Aldi, die echt gut schmeckt und bei der Creme irgendwas französisches. Die 3. geteste Sorte war dann ok. Nein, der Rest meines Lebens ist nicht vegan, da hapert es immer am Käse und ich glaub noch so einigen anderen Dingen, aber es ist ja auch schon mal ein Fortschritt, wenn man drüber nachdenkt bevor man sich was reinpfeift. Fleisch oder Wurst vermisse ich immer noch so gar nicht. Hatte sogar das Erlebnis, dass mich die Bissfestigkeit der Sojaburger von Aldi etwas gruseln liess und ich beschlossen habe ich brauch das nicht. Dann lieber ne Reisfrikadelle oder Blumenkohl. Wird sich alles finden. Hab dafür eben Obst zu mir genommen. In Form von Mon Cherie. Die dürfen ja nicht übern Sommer kommen.

Kommentare:

  1. Oh, wenn ich die Bilder sehe!!!
    Aber leider ist unser Platz sehr begrenzt.
    Das Geschirr sieht Klasse aus.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  2. das geschirr ist eintausendprozent ausbruchssicher??? wirklich?? ich bräuchte eins für chico.........
    und dann gern mit individuellem text: chico, von susi gerettet
    oder chico aus portugal oder so.
    was saaaaachste dazu?
    und ja, mon cheri wird schnell schlecht, wir kennen das.
    m. und rudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tausendprozent kann ich nicht sagen, auch nicht 100, ich hab es selbst noch nicht getestet. Wird aber mit dem letzten Gurt hinter den Rippen als ausbruchsicher verkauft. Was macht die Kanone Chico eigentlich?

      Löschen
    2. da gibt es im moment probleme, weil meine mutter im krankenhaus ist, wie ich vor einigen stunden erfuhr. mein bruder übt das anfassen des kleinen beissers.
      morgen weiß ich mehr.

      Löschen
    3. Au Backe. Ich hoffe nichts Schlimmes.

      Löschen
  3. was ich noch sagen will: ihr seid einfach großartig! das volle auto spricht bände. das jammern ist übrigens herzzerreißend, was da aus einer der kisten kommt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jammern ist völlig ok, aber der Geruch ist manchmal schwer zu ertragen.

      Löschen
  4. Nun auch noch vegan? Dachte nur vegetarisch... Mon Cherie ist eine seeeeehr leckere Form von Obst find ich *sabber*
    Der alte Zwinger abgebaut? Warum denn das? Ich dachte, ihr habt eh immer zu wenig Platz...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, nur ein Anfang von vegan. Dafür mag ich Käse viel zu gerne. Mal gucken wo das noch hinführt. So nach und nach was weglassen, wie jetzt Butter, ist für mich ok.

      Wir haben nun Platz genug und 30 ist definitiv das Maximum. Ich hatte schon 36 und das ist einfach zu viel. Vom Dreck, vom wer mit wem kann, wen muss ich wegsperren, wenn ich wegfahre usw. Der alte Zwinger war schwer sauber zu machen und Parvovirose verseucht.

      Löschen
  5. Das Geschirr hat die Test Runde bestanden. Durch den hinteren gurt kann man es nicht mehr versehentlich über den kopf ausziehen. Aber generell ist doch nix 100 prozent sicher. Aber ich finds super....lg kathrin und kalle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bestell mir auch eins, kann mich nur noch nicht entscheiden für wen und welche Farbe. Grmpf

      Löschen
  6. Das Geschirr ist toll, ein besseres Mertschändeising gibt's doch gar nicht! Würd ich Jeder/m anbieten, der/die einen Hund nimmt. Text ganz einfach nur "Ich wurde gerettet!" und dann die Inetadresse. So würd ich das machen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find das genau richtig so, die 2 Zeilen passen da perfekt hin. Gerettet werden 100.000 aus aller Herren Länder und so viel Platz ist da nicht. Wichtig ist das Zentral, denn dann kommen wir bei Google an der ersten Stelle und mit nur Portugal kommen noch 3 oder 4 andere vorher.

      Löschen

Bitte höflich bleiben, sonst...