Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Montag, 2. März 2015

Wech

ist Kind 1. Gestern morgen um 7 im Flieger nach Manchester. Seltsames Gefühl. Aber richtig. Mit 18 gehört dir doch eh die ganze Welt und wenn meine Eltern nicht so spießig gewesen wären und mir noch zu einer Beamtenlaufbahn bei der Handwerkskammer geraten hätten (hab ich aus Langeweile geschmissen) und kein "Kostgeld" in der Ausbildung kassiert hätten... Hätte wenn und aber, alles nur Gelaber. Ich kann ja nicht meckern wo ich nun gelandet bin. Und nein, sie ist nicht der Liebe wegen dahin. Das ist seit Januar vorbei und auch das war eine Befreiung. Wir erinnern uns an die Jehova-Nummer? Hier ein Ausschnitt: http://susips.blogspot.pt/2013/04/hollywood-ich-komme.html  Er wohnt ja nun wieder mit den Eltern in England und sie war 2x dort. Ging natürlich nur verkleidet und heimlich. Alter, meine Nerven. Aber nun ist es vorbei bei bei Junimond. Da in Sachen Ausbildung/College noch alles offen ist, bleibt es ein Abenteuer. Zimmerchen gemietet und nun harren wir der Dinge. Ich fand das ja hier auch sehr praktisch gerade mit dem Führerschein und Dinge erledigen. Aber gut, Kind 2 wird in wenigen Tagen 17 und das dauert dann auch nicht mehr lange.

Was war sonst? Ich hab den 3. Schokowelpen noch genommen. Waren ja 4 von 8 übrig. Damit erstmal die Mädels von der Strasse weg sind, hab ich die beiden genommen, dann war einer der beiden letzten Jungs adoptiert und ich wollte den letzten nicht dort alleine lassen.

Hab noch von Fernanda, ja die, wegen der ja ursprünglich mal überhaupt erst die Popcörner entstanden sind, einen Hund abgeholt. Der Kontakt war wieder da, weil sie den Hund aus dem städtischen Tierheim Obidos, der so ein geschwollenes Gesicht hatte, genommen hat. Cristiana ist über ihren Schatten gesprungen und hat sie angerufen ob sie nicht helfen kann, als die Rede von Einschläferungen war. Und sie hat. Eine Hand wäscht die andere und so hab ich ihr angeboten ihre Hunde zu fotografieren und zu annoncieren. Nun hat sich eine Pflegestelle ein Labradormädchen ausgesucht. Sitzt seit sie 7 Monate alt ist und nun seit 2 Jahren dort im Zwinger und wiegt nun 37,9 kg. Laut Fernanda isst sie nicht viel. Denk ich bei mir auch immer, dabei hat wohl schon mein Frühststück den Tages-Kalorienbedarf eines Waldarbeiters. Jedenfalls kann sie so nicht mitfliegen und muss abspecken. Maximum 45 kg einschliesslich Box was die Fluggesellschaft mitnimmt.

 
Dann hab ich wieder Hehlerware angenommen. Was? Häh? Ja, wie die Freunde von Frau Pulitzer, also wir erinnern uns, die die den Hund nicht gekriegt hat, weil für untauglich befunden, es genannt haben. Die Motte wurde bereits im Dezember angefahren und die Organisation hat sie dann wieder zu den Leuten zurückgegeben. Nun ein weiteres Mal.

Hier ein paar Videos des aktuellen Rudels, sind aber nicht alle drauf. 







Kommentare:

  1. diesmal war ich schlauer und hab den lautsprecher rechtzeitig abgestellt. daher liegt mein hundilein auch noch brav im körbchen. (und bellt nicht den nachbarn aussem bett) saaaach bloß, ihr habt rocco geschoren gekriegt, nö nicht?
    der sieht so kurzfellig aus. wahrscheinlich ne optische täuschung. und felix..........mein herz!!!
    und überhaupt. so ein schönes hundeleben. ein wahre freude.
    danke für die schönen filme.
    m. und rudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rocco rasiert? Nee, der würde nie wieder seine Nase anfassen lassen. Meinst du auch den Richtigen? Sind ja so viele Blonde.

      Löschen
    2. auffem zweiten video ab 47 ....da kommt der doch, oder?? ich dachte, ich hätte ihn schon mal langfelliger gesehen. anfassen ist immer noch nicht? so ein wildling immer noch.

      Löschen
    3. Stimmt, das ist er. Kommt vielleicht durch den Regen. Dann hat er immer einen Mittelscheitel und das Fell hängt mehr.

      Löschen
  2. herrlich, kann ich Maggie zum fröhlichen Rudelbuddeln mal vorbei bringen?
    und die Dickmadam hat ja auch alles im Griff...
    sehr schön!
    Und ja, ich erinnere mich an die J.nummer..meine Nerven...dem Kind alles GUte und eine wunderbare Zeit!
    Liebe Grüße, die Frau Gräde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das würde Maggie sicherlich gefallen. Gefällt fast jedem Hund.

      Löschen
  3. Siehste, ich wollt schon fragen was mit dem Englandjungen ist...

    Tolle Videos, danke! Das sieht alles so idyllisch und harmonisch aus, Zu und zu schön! Süß find ich ja, wie sie auf dem Schachtdeckel stehen und alles beobachten. Und Dickmadam, das versteh ich nicht. Wenn sie 37,9 wiegt geht das doch mit Fliegen, eine Box wiegt doch keine 7 Kilo...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat immer was von König der Löwen, wenn da einer aufm Deckel steht oder liegt.

      Die Box wiegt 12 Kilo.

      Löschen
    2. aua, da muss die Dickmadame aber noch ordentlich abspecken....heijei....

      Löschen

Bitte höflich bleiben, sonst...