Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Montag, 9. März 2015

Proud mummy keep on burning

wie schon CCR früher gesungen hat. Ok, da war ich 2 Jahre alt. Vielleicht bin ich deshalb nicht so textsicher.



Jedenfalls schlägt sich Kind 1 in England durch. Eine Woche ist um. Mit Höhen und Tiefen. Das Zimmer mehr als schmuddelig, kann man nur von innen abschliessen. Gleich in der ersten Nacht kam der 35-jährige Vermieter morgens um 3 von einer Party und hat wohl ein Häschen mitgebracht und in einem anderen, leeren Zimmer hatten die dann laut Spass. War ihm auch peinlich als Kind 1 ihn drauf angesprochen hat. Nach langem Kampf hat sie nun endlich seit Freitag ein Bankkonto, was in England wohl ohne Stromrechnung oder anderem "Wohnsitznachweis" kaum möglich ist. Obwohl im Internet so Tipps wie Touristenkonto oder Passportkonto kursieren, das gibt es alles nicht mehr. War nun nur möglich durch ihre Schülerkarte vom College. Dort ist sie mitten im Schuljahr nur mit Kusshand genommen worden, weil sie wohl wirklich perfekt englisch spricht (die Schulsekretärin meinte: Du sprichst ja genauso wie ich) und der Mathetest auch gut gelaufen ist. Auch das hat sie erst in dieser Woche geregelt und es war ungewiss ob sie nicht erst ab September genommen wird. Nun ist sie im System. Dadurch Bankkonto, Handyvertrag, Buskarten günstiger usw. Anderes Zimmer ab nächsten Ersten hat sie ebenfalls gefunden. Es wird alles. Wetter ist auch nicht immer nur schlecht:


                                                     Sowas gibts da auch:

                                                    Auch sowas macht dann nix....


Ansonsten ist hier der Frühling angekommen mit Temperaturen von um die 25 Grad. Am Freitag waren wir wieder auf Kastratour. 6 Katzen und 6 Hunde. 3 davon sind nun hier. Mit Trichter, kannste glauben. Glücklicherweise keine Zaunspringer oder Kletterer.

Cristiana soll wohl noch diesen Monat operiert werden und Carlas Sohn Hugo, der Ende letzten Jahres einen Schlaganfall hatte (mit 22) wird diese Woche am Herz operiert.

Ach, auf Kind 2 bin ich auch stolz. Bei ihrem Samsung-Handy ging die Kamera nach einem Sturz nicht mehr. Schon vor der Irlandreise und nun wollten wir es einschicken. Nun hat sie es nochmal runtergeschmissen und siehe da.... Kamera geht wieder.

Kommentare:

  1. hast du allen grund, stolz zu sein!!!
    arme christiana und der junge .......unfassbar, so eine krankheit so jung.
    ich drücke allen die daumen.
    m.

    AntwortenLöschen
  2. Puuhhh.... das Kind so weit weg. Toll für das Kind....der Horror für die Mum! Ich wünsche Ihr viel Spaß und große Abenteuer.

    Der Frühling zieht sogar im Oberharz ein..natürlich bei ca. 13°C, über die wir uns trotzdem sehr freuen.

    Christiana und Ihrem Sohn alles Gute!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. O__o Rofl, ich Naivfräulein hab den Vermieter tatsächlich mit einer kleinen Transportbox und darin einem flauschigen Langöhrchen vor mir gesehen ... (bis ich dann was von Spaß haben las...)

    Melle

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das freut mich riesig für's Englandkind! Kannst Du auch mit Recht stolz drauf sein. Mutig find ich ja, dass die den Typen darauf angesprochen hat. Hätte ich mich nie getraut. Und dich bewundere ich auch, das Kind, das doch gerade eben noch mit meinem im Kindergarten war, nun so weit weg. Boah, das wär nix für mich. Ich bin ja schon out of control gewesen, als Kind 1 nach HB gezogen ist mit 17. Gott, wenn ich da noch dran denk... Ich konnte vor Sorgen 3 Wochen weder richtig schlafen noch essen. Natürlich ist das der Lauf der Dinge und auch gut und richtig so. Trotzdem hab ich mich verrückt gemacht, wie sie wohl zurecht kommt. Aber ich schweife ab.

    Alle guten Wünsche für Christiana und Hugo!

    Und das mit dem Handy hatten wir auch, nennt sich spontane Selbstheilung *gg*

    Liebe Grüße aus der alten Heimat *wink*

    AntwortenLöschen
  5. ja, echt Respekt fürs Kind....und Toitoitoi......und auch für die stolze Mudder, ich kann es mir noch nicht vorstellen, wenn die Brut flügge wird, aber das passiert ja auch gerade.....und sie sollen ja auch, ne?
    und Daumen für Christiana und den jungen Kerl, man, was gibt es auch immer für einen Mist, den das Universum zu verteilen hat!
    Meinen sie, so einen Sturzheilung hilft auch bei versterbendem Handyakku?.....
    In diesem Sinne, alles wird gut, aber alles..liebe Grüße, Frau Gräde

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...