Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Donnerstag, 26. Mai 2016

So sieht das aus!

Ich freu mich so sehr auf´s Treffen. Dieses Mal vor den Ferien, möge der Wettergott uns mindestens genauso gut gesonnen sein wie beim letzen Mal und nicht gerade ein Unwetter aufziehen. Wir haben Familienrat gehalten und Kind 2 kommt mit zum Treffen. Sie ist die, die auch jeden Hund kennt, die hier immer fleissig mithilft, ob bei den Hunden oder im Haushalt. Die oft mal zurücksteckt, weil ich wieder fliege und sie dann füttern und saubermachen muss, die alle in die Betten bringt und auch immer ein Ohr draussen hat ob nicht gerade wieder irgendwo eine Beisserei los geht. Und natürlich wollte sie soooo gerne. Mann wird das schon irgendwie schaffen die Meute 2 x zu füttern und 2 x abends ins Bett zu bringen. Wer nicht will schläft draussen, es ist Sommer. Das Kind hat vor Freude geweint. Ich bitte um rege Beteilung am Treffen!

Ich würde auch gerne Carla und Cristiana mitbringen. Damit auch sie sehen was aus den Hunden geworden ist, dass Deutsche nicht alle unnett sind und zumindest abends dann noch durch Hamburg cruisen. Die beiden  sind weder jemals geflogen, noch haben sie das Land verlassen. Aber das kann ich nicht sponsern. Hatte geguckt ob die mit Ryan-Air hinterherkommen (wir fliegen mit TAP um natürlich wieder Hunde mitzunehmen), aber das passt alles zeitlich nicht. Da müsste man die Mittags vom Flughafen abholen, das bringt dann ja auch nicht viel. Cristiana würde auch sofort mitkommen, Carla meinte nur: "Wir dürfen niemals alle 3 in dem gleichen Flieger sitzen." Wobei Carla auch schon stirbt, wenn sie mit mir mitfährt. Nur um das mal zu erwähnen, Carla arbeitet bei einem Augenarzt am Tresen und meistens die Schicht von 14 bis 22 Uhr und verdient 600 Euro. Bei Vollzeit! Und sie zahlt 400 Euro Miete, hat 3 Kinder, alle inzwischen über 18, eine davon ist adoptiert und sie ist seit 3 oder 4 Jahren geschieden, der Mann lebt und arbeitet in Frankreich. Sie hat so um die 20 Katzen Zuhause und einen dicken Hund. Ob Cristiana irgendeine staatliche Unterstützung bekommt, weil sie ja so krank ist, weiss ich gar nicht. Sie hat eine eigene Wohnung, in einem 3-Parteien-Haus, das glücklicherweise den Eltern gehört. Das zur Erklärung warum die nicht auch mal eben mitkommen. Das erdet immer so ein bisschen, weil es uns dagegen gut geht.

Ansonsten nicht viel neues. Morgen Fäden ziehen bei Miley. Die hat so einen Riesentrichter um, weil sie mit dem ersten, kleineren doch an die Pfote dran kam. Trotz Trichter hat sie versucht am Zaun hochzuklettern... Dann Balu, ich hab momentan das Gefühl er läuft wieder etwas tiefer, also schlechter. Aber lebenslang Entzündungshemmer kanns ja auch nicht sein. Mal gucken. 



Dann Frau Hernie (hat immer noch keinen Namen), sie rennt ja nun mit den anderen, nur leider wächst das 2. Ding und das wird dann wohl wieder OP und 3 Wochen Knast heissen. Die wird sauer sein. Ich schick das Video morgen der Tierärztin, hier ist heute Feiertag.


Dann war da noch Guido, der nun ja fast taub ist mit seinen mindestens 13 Jahren und während er sonst geflüchtet ist, wenn der Staubsauger angeschmissen wurde, sieht das nun so aus: 



Dann war am Wochenende hier im Park Pferdeausstellung und Buden und Bühne und Turnier. Kind 2 hat samtagsabend den ersten Platz gemacht. Sie hätte auch am Sonntagmorgen den ersten gemacht, wenn sie denn nicht Hindernis Nummer 8 vergessen hätte. Aber das Kind ist auch total erkältet und da drücken die Schnotten auch auf die Synapsen. 



Am Dienstag war ja wieder Kastrationstour und auf dem Hinweg haben wir die Pitbullhündin, die wir ja im November von dem Bekloppten in Nazare mit 3 Welpen geholt und ins städtische Tierheim Obidos gebracht haben, dort wieder abgeholt (Welpen sind alle vermittelt) und dann erst die Kastraten bei der APAVet abgeliefert und auf dem Rückweg die Pitbullhündin in ihr neues Zuhause gebracht. Was´n Satz. Ich darf ja keine Listenhunde nach Deutschland einführen und auch hier gibt es strenge Auflagen von Zwinger bis Versicherung über Führungszeugnis und Maulkorb usw. Die Hündin hat sich so top benommen. Die ist ja sowieso ein totaler Schatz. Sie hat die Katzen ignoriert, sich alles in Ruhe angeguckt, nur die vorhandene 3 kg Hündin hat rumgezickt. Hab ihr gesagt: "Pass auf, ein Haps und du bist weg!" Aber es läuft wohl super. Der Hund schläft mit im Bett am Fussende. Das waren echt nette Leute, die sich immer noch den Mors aufreissen, damit auch alle nötigen Papiere nun zusammen sind.




Als wir weg waren ist der Hund, der wohl auch nie einen Teppich hatte, erstmal über alle Teppiche und Betten geschubbert.



So, und nu ein Foto wie die Leichenwagen hier aussehen. Die letzte Fahrt ist dann in einem Mercedes. Hinter dem Fahrer und Beifahrer ist noch Platz für 3 Familienangehörige zum Mitfahren. Hier werden die Leute ja innerhalb von 1-2 Tagen beerdigt. Sozusagen vom Sterbebett in die Dorfkapelle zum Aufbahren, Abschied nehmen, mit Totenwache. Dann am nächsten Tag von der Dorfkapelle in die Kirche, ausladen, Andacht mit Pastor (ca. 10 Minuten), einladen und dann direkt aber langsam (alle gehen ja hinterher) zum Friedhof, ausladen, dann nochmal die obere Klappe vom Sarg auf, da können alle nochmal gucken (ich find das ganz furchtbar) Herr Pastor spricht sehr kurz irgendwelche Bibelverse und auch nichts persönliches über die Person. Amen und dann wird der Sarg verschlossen und in die Erde gelassen, während die engsten Angehörigen schon wieder den Friedhof wieder Richtung Ausgang verlassen. Was ich da nun besser finde oder ob zu dem Ablauf in Deutschland weiss ich auch nicht so recht.




 

Kommentare:

  1. Hallo Susi, ich freu mich so für alle Beteiligten was das Treffen angeht....Anfang Juli. Schön, dass "Kind Nr. 2" mitkommen kann und sich so sehr drüber freut.
    Ich fänd`s auch ganz toll wenn Carla und/ oder Cristiana mitfliegen könnten...und ja, mir ist vollkommen klar, dass Du das nicht sponsern kannst.
    Meine Frage: was würde denn so ein Hin- und Rückflug kosten ???....vielleicht könnten wir ja gemeinsam mit den anderen was wuppen??? Das wär doch toll.

    Becky macht ne gute Figur auf dem Pferd, Guido mag den Staubsauger und Frau Pitbull auf dem Sofa.....einfach Klasse.

    Viele Grüsse an Alle. - Ihr seid toll!!!!!

    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jutta, ja, das Kind ist so glücklich und ich hoffe hier klappt das alles ohne uns.

      260 pro Person kostet der Flug. Plus Hotel für 2 Nächte nochmal 60 pro Nacht nicht pro Person da Doppelzimmer, aber das ist kein Thema. Leihwagen ist auch ein Klacks. Nur mal eben 500 Tacken kann ich nicht aufbringen.

      Löschen
  2. Also gut.....irgendwie fühl ich mich bei diesem posting von Anfang an angesprochen.

    Ich wollte nach gefühlten hundert Jahren mal wieder auf ein Festival, "Rock im Park" in Nürnberg...hab mich total drauf gefreut, stellte dann aber letztendlich fest, dass ich mit fast schon 57 wohl doch nicht mehr mit "65.000 verkauften tickets" zurechtkommen werde.....zu viele Leute.....und div. kleinere Wehwehchen meinerseits....nix schlimmes....aber na ja......das Geld hab ich gedanklich fest verplant...ich leg noch was mit drauf. Ich würde mich total freuen, wenn ich dazu helfen könnte wenigstens eine der beiden Ladies mit zu dem Treffen zu bringen.

    Am Montag nach der Arbeit geb ich die Überweisung bei der Bank ab.

    Verwendungszweck: "Für Carla und Cristiana".......

    Also denn (tief durchschnauf und ich freu mich echt): "Ich werfe 200 Euro in den Ring"...vielleicht mag sich noch jemand beteiligen...

    Viele Grüsse

    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jutta, das finde ich aber echt genial von dir! Das ist ja echt mal eine Summe! Hut ab!

      Löschen
    2. Jutta, das ist sehr großherzig von dir.Wahrhaftig.

      Löschen
  3. Wow Jutta, vielen vielen Dank. Ich sprech mit den beiden Frauen. Bin sehr gespannt wie sie nun reagieren, wenn es an´s "Eingemachte" geht. Da die Tickets ja auch nicht billiger werden und die Plätze weniger mit jedem Tag muss ich dann auch in den nächsten Tage buchen.

    AntwortenLöschen
  4. eine wundervolle Aktion von Jutta. Ich habe auch was geschickt. Ich hoffe, ihr kriegt die Tickets zusammen. Das Wäre für die beiden eine schöne Belohnung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, aber dem aktuellen Stand nach warten wir nun erstmal ab.

      Löschen
  5. Ja, ich bin ein "nettes Kerlchen" bzw. altes Mädchen.......die Überweisung hab ich schon rausgeschrieben...hab noch mal aufgestockt (Urlaubsgeld und Rückzahlung der Krankenkasse sei Dank)...so dass ich jetzt "1 Flug ist bezahlt" mit draufschreiben konnte.
    Ich hoffe, die 2 können sich drauf einlassen. Kann aber auch verstehen, dass sie erst mal zögern. Manchmal ist es schwieriger ein Geschenk anzunehmen, als zu schenken.
    Ich bin aber doch zuversichtlich, dass es klappt - wenn sie mal 1 - 2 Tage darüber nachgedacht haben.
    Falls doch nicht, will ich das Geld aber auf keinen Fall zurück.
    Dann mach ihnen bitte so eine Freude - Du kennst sie ja und weisst was sie mögen...
    Ich drücke die Daumen, dass das alles so klappt - ach ja....und ein Lob an "den Mann" der die Hunde füttert und ins Körbchen bringt, damit Du und "Kind Nr. 2" fliegen können.

    Schöne Grüsse
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Jutta, warte doch einfach noch mit der Überweisung. Ich hoffe auch sehr sehr sehr, dass sie mitkommen. Also ich hoffe auch auf den Job für Cristiana, aber wer weiss, vielleicht fängt sie ja dann erst ab 4.7. an und es geht beides. Ohne Cristiana werde ich Carla sicherlich nicht mitbekommen. Und die Nummer mit meinem Mann und den Hunden macht mich etwas nervös. Darum auch erstmal keine Neuzugänge... mehr.

      Löschen
  6. ups----erst mal schönen Guten Morgen, na gut dass ich noch mal hier reingeschaut habe,,,,aber ich mache das wirklich - ist nicht einfach nur so dahergeschrieben - so im Überschwang.
    Also gut, dann warte ich jetzt einfach mal ab - und sobald Du Dir sicher bist gibst Du bitte "Grünes Licht" (ich seh das ja dann hier im blog) und die Überweisung geht gleich raus.
    Viele Grüsse
    Jutta

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...