Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Sonntag, 29. Mai 2016

Grmpf

So, Update zum Thema: "Na ob die mitkommen?" Nachdem gestern morgen noch Spenden per paypal kamen plus die angekündigten, haben wir hier gesagt: Machen, wir geben den Rest dazu. So hab ich dann in unserer geheimsten Geheimgruppe (nur wir 3) gesagt: "Also die Leute in Deustchland möchten sehr gerne, das ihr mitkommt. Habt ihr Koffer? Ich brauche zum Buchen die kompletten Namen von euch. Tochter kommt auch mit, die kann auch mit übersetzen. Wenn wir es schaffen, gucken wir nach dem Treffen noch ein bisschen von Hamburg an und gehen irgendwo essen, aber uns bleibt ja nicht viel Zeit, weil wir alle schnell wieder nach Hause müssen. Aber wir alle wollen, dass ihr mitkommt!"

Totenstille. Stundenlang! Um 14 Uhr hab ich an beide ne SMS geschickt ob was passiert ist. Ähm nee, Carla lag auf sauer, weil sie mit den Kindern nachts on Tour war, es ist Party in der Stadt und sie wohnt ja auch mittendrin. Nur kann sie das wohl nicht mehr so ab mit 41 so ihre Aussage. Ich sag was ist denn mit Deutschland? Ja, nee, ich muss ja den Freitag dann frei nehmen. Muito complicado! Ich: "Carla ich sprech mit deinem Chef, für den Flug geb ich dir das Beruhigungsmittel, das die Hunde auch kriegen und so eine Gelegenheit kommt nicht wieder!" "Ha ha ha" wobei die Portugiesen das dann ah ah ah schreiben, weil die ja auch kein H aussprechen können. Das ist der aktuelle Stand bei Carla. 

Von Cristiana kam eine SMS zurück: "Ich melde mich, wenn ich zuhause am PC bin." Das war dann gestern um 22:50. "Es ist so, ich weiss es erst am Donnerstag. Ich bin da wie du, weisst du, wenn du mögliche Adoptanten hast, aber du es nicht vorher sagen willst, weil es dann nicht klappt, darum hab ich noch niemandem etwas gesagt. Es gibt die große Möglichkeit eine Anstellung/Job zu kriegen, aber ich spreche erst nächste Woche mit dem Chef.

Ich möchte so so gerne zum Treffen, aber ich kann dir jetzt noch nicht sagen, ob ich an dem Wochenende kann. Ich hab Angst ohne Job oder ohne Platz im Flugzeug zu sein. Ich versuche so schnell wie möglich Bescheid zu geben. Ich möchte den Job haben und ich möchte die Hunde sehen. Ich weiss nicht, ob du das Ticket ein paar Tage reservieren kannst."

Das soll ja keiner wissen, aber ich muss euch das ja irgendwie erklären und da nun ein Geheimnis draus zu machen würde sich sicherlich schräg anhören. Ich weiss auch nicht was für ein Job das ist. Ich hab ihr nun gesagt, was passieren kann ist, dass das Ticket teuer wird oder im schlimmsten Fall kein Platz mehr frei ist, da ja schon Sommer. Ich sag: "Da haben sicherlich alle Verständnis für, ich werde den  Leuten das erklären und die Spenden geb ich zurück, wenn das mit dem Job klappt. Kein Problem. Was ist mit Carla, die hat Angst vorm Fliegen oder?" "Carla hat Angst dass etwas mit den Katzen passiert und keiner ist da, aber ich denke schon, dass die Kinder 2x täglich füttern können. Carla hat immer Angst, bei allem."

So, das ist das. Also abwarten. Im nächsten Post dann die Neuzugänge von gestern. Hier schon mal ein Video der Mam, weil so ein Post ohne Bilder geht ja wohl gar nicht.....


Kommentare:

  1. atmen.
    Immer atmen.
    Ehrlich, ich hab vermutet, dass sie nicht einfach so in den Flieger hüppen.
    Ich kann es auch irgendwie verstehen....
    für meinen Teil ist die Spende auch ein Zeichen der Wertschätzung für ihre Hilfe.
    Da muss nix zurück gezahlt werden.
    *
    *
    was hat die Mum den an der Lefze? Verletzung?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frau Gräde, das sprechen wir denn drüber wenn wir wissen ob oder nicht.

      Löschen
    2. können wir, aber ich weiß , was ich tun werde..Frau Susanne...*mildelächel und wissend nick*
      in diesem Sinne, allet wird jut.

      Löschen

Bitte höflich bleiben, sonst...