Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Samstag, 30. April 2016

Doch heute schon OP und ich bin froh drüber.

Was für ein Tag. Heute ist wieder Futtersammelaktion im französischen Supermarkt. Nur einen Tag lang anstatt 2, mangels freiwilliger Helfer. Also heute morgen alle Hunde gefüttert, dabei festgestellt, dass Frau Deutsch-Kurzhaar nicht gut drauf war. Sie wollte nicht fressen. Um 8:45 Uhr los Kind 2 zum Laden gebracht. Carla davon erzählt. Sie sagt: "Beobachten, sonst rufen wir die Ärztin, die sie nächste Woche operieren will, an." Kind abgeliefert. Wieder nach Hause. Frau DeKuHa dreht sich immer im Kreis und möchte kackern, aber geht nicht. Gefilmt, geschickt. Um 9:50 Uhr los zur Beerdigung eines 62-jährigen. Der Bruder unserer beiden Nachbarn, auch hier Dorf wohnend. Ich mochte den sehr gerne. Er war immer gut drauf, hat immer gewunken. Aber er hat auch gerne getrunken. Ist vor ca. 2 Jahren bei einem Sturm nachts noch vom Dach geflogen und hatte sich Rippen gebrochen. War wohl auch Zuckerkrank und ist nun innerhalb von ein paar Tagen an Leberzirrhose und Nierenversagen gestorben. Waren bestimmt 300 Leute da.

Mittendrin die Nachricht von Carla ob die Hündin denn Pipi macht. Ich sag: "Ich kann nun nicht gucken, aber wenn ich wieder zuhause bin." Um 11:30 wieder Zuhause. Meldung zurück: "Pipi ja." Gefrühstückt. Anruf von Carla, entweder die Hündin noch vor eins zur Klinik, die wollen röntgen oder nachmittags und dann warten. Eigentlich wollte ich Kind 2 um 12:30 abholen und dann einkaufen. Also um 12 Uhr Hund ins Auto und ab zur Klinik mit ihr. Kurz vor eins abgegeben. Wieder zum Supermarkt Kind 2 von ihrer Schicht einsammeln. Futter umladen aus Cristianas Auto in meins. Wieder nach Hause. Um 14:45 Uhr wieder los Kind 2 zum Reiten und einkaufen. Kommt die Meldung von Carla: "Hündin wird heute um 19 Uhr (20 Uhr deutscher Zeit) operiert, Röntgen hat ergeben irgendwas im Darm (der ja auch größtenteils raushängt), wahrscheinlich ein alter Knochen. Und als sie nur wenig gefressen hat ging das noch durch und nun mit mehr Futter nicht mehr. Die OP ist aber nun wesentlich aufwändiger und die Ärztin glaubt nicht, dass sie gleichzeitig kastrieren kann." Egal. Ich glaub der Hund ist von oben bis unten einen Entzündung. Die stinkt so furchtbar und das ist nicht nur das Ohr. Ich hoffe das klappt alles und kommt nun alles wieder an seinen Platz. Aber sie hier jeden Tag zu sehen, wie sie Probleme beim Hinsetzen und -legen hat war nicht schön.

Hier noch Video von Balu, wie wir nun genannt haben. Wir hatten zwar schon mal einen, aber bei ihm passt der Name so wunderbar. Er ist echt ein Charmeur:


Kommentare:

Bitte höflich bleiben, sonst...