Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Samstag, 4. Juli 2015

Spendenbericht Juni

Für den Monat Juni möchte ich mich bei folgenden Spendern bedanken:


Andrea und Christian
Annelies
Bärbel
Cort
Edith
Elisabeth
Eva
Evelyne
Hubertus und Angela
Illa 2x
Ilse
Irene
Manuela 2x
Martina
Ralf-Rainer und Gitte
Petra
Sabine
Udo und Ingrid
Ulla
Vera

Plus eine Person die immer nicht genannt werden möchte.

Dann gab es auch wieder viele tolle Sachspenden:

Lara hat bei ihrem Besuch folgendes mitgebracht. Da geht das Danke auch an Mama Vera, die übrigens auch mit ihren Auto Werbung fährt!



Von Manuela kam diesen Sachen. Es fehlt ein blauer Ball auf dem Foto, der war da schon im Garten unterwegs:


                     Von Elke kamen diese beiden tollen Taschen mit Futter und einer Spende gefüllt:


            Mit der Box von Ronny kamen von Pflegemama Tanja diese ganzen Sachen:


                                                      Mit der Box von Uscha kam das hier:


                            Mit der Tasche von Zoe kam das hier alles an:

Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Spendern, Adoptanten, Flugpaten, Pflegestellen, Lesern und Kommentatoren bedanken. Auch wenn ich nicht jedem persönlich schreibe so ist es nicht weniger herzlich. Ein extra DANKE an Sohnia. Bei der ich mich immer frage wie sie das managt. Mit Mann, 2 Kindern, 1 Hund, ab und zu noch der Pflegehund und immer auf Empfang.

Rocky is back. Der kleine Balboa ist nun wieder hier. 2 Rippen gebrochen, immer noch Flüssigkeit in der Lunge und das Hinterbein oben weiter gebrochen. 3 Wochen Knast! Aber er mag sich eh nicht bewegen. In einer Woche zur Röntgenkontrolle, es muss aber jeden Tag besser werden mit der Atmung. Es gibt schon eine sehr nette Pflegestelle, die ihn nehmen möchte, wenn er ausreisen kann. Da wohnt schon ein Portugiese. Nämlich Kalle. Danke Kathrin.




1 Kommentar:

  1. Toll, so viele Spenden!!!

    Gute Besserung an den kleinen Balboa

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...