Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Montag, 2. Februar 2015

Rosi und Spendenbericht Januar 2015

Zu Rosi sei nochmal gesagt. Sabine wollte Rosi vom ersten Blogeintrag an. Sie hatte 2 Bullys und eine Mischlingshündin, ebenfalls aus dem Tierschutz. Wir wollten Rosi aber ja eigentlich behalten. So hat Sabine uns mit Tipps, Medikamenten, Seife und Spenden "versorgt". Als der Entschluß fiel Rosi doch nur in allerbeste Hände abzugeben ging es Sabines Bullyrüden Franz nach einem Bandscheibenvorfall ziemlich schlecht und sie musste absagen. Es meldeten sich unendlich viele Leute zu Rosi. Bulldoggen sind in und so manches Mal ging mir beim Lesen der Mails die Hutschnur hoch. Niemand der Bewerber konnte mich überzeugen. Dann musste Sabine die schwere Entscheidung für ihren Franz treffen und obwohl alles noch sehr frisch und die Trauer groß war, fiel relativ schnell die Entscheidung, dass Rosi einziehen kann. Nachdem was Sabine vorher schon für Rosi getan hat, hab ich auch keine Schutzgebühr genommen, sondern die Kosten für den Flug übernommen. Wir (und das ist die ganze Familie) wollten nur, dass es ihr richtig richtig gut geht. Hier sind Fotos in ihrem neuen Zuhause: http://sabinesharzquilt.blogspot.pt/2015/02/rosi.html

Für den Monat Januar möchte ich mich ganz herzlich bei folgenden Spendern bedanken:

Andrea B.
Andrea und Nicole
Annelies 2x
Bärbel
Barbara
Cort
Daniela
Edith
Elisabeth
Evelyne
Hubertus und Angela
Illa 
Irene
Jörg und Vera
Jutta 
Katrin
Kirsten
Manuela 3x
Martina
Sabine L.
Sabine S.
Simonetta
Sonja
Stefi
Ursula
Vera


Ansonsten, da viele Hunde in den letzten Monaten in ein neues Zuhause geschickt, kamen auch viele Boxen zurück.

                            Mit der Box von Lucy kamen diese Sachen:

                                      Mit der Box von Ringo kamen diese Sachen:

                                    Mit der Tasche von Sherlock kam das hier mit:



                                     Mit der Box von Timmy kamen diese Leckereien


Von Simonetta kam ein Spendenpaket u.a. mit einem kompletten gepolsterten Korb, der hier im Wohnzimmer nun sehr begehrt ist,



                                            Mit der Tasche von Richie kam das hier:


                Mit der Box von Lydia kamen neben einer Decke, die schon eingesetzt ist, das hier:


                                     Mit der Box von Bob kamen diese Sachen.


                                        Mit einer Katzenbox von Sabrina kam das hier mit:

Von Eddys Frauchen kam ein "mal eben so Paket" mit diesen ganzen Dingen (auch das Bett heiss begehrt im Wohnzimmer). Ich kann sowas nicht im Dog1 oder Schuppen oder Wohnwagen lassen, weil die mir sonst das Bett zerpflücken:

Manuela, ich hab heute leider kein Foto für dich. Das Spendenpaket hat Kind 2 alles blitzschnell eingeräumt, weil sie geglaubt hat, ich hab es schon geknipst. Ich glaube Dustin hat das Geschirr an, was da mit drin war. Die Wäsche ist mit im Schrank und etwas vom Spielzeug war uns zu schade für die Hunde...



                                                                        Er hier...... 
Dickes DANKE nochmal an alle.

Kommentare:

  1. Und jetzt quietsch jeder mal abends am Weihnachtsmann? Ich lach mich schlapp!
    Ich freue mich dolle für euch und die Hunde!
    HundKatzeMaus

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön, dass Rosi ein neues Zuhause bekommen hat *Gänsehaut* :-)

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch! Bin ein wenig desorientiert ... Egal!

      Auch so ein Blog, wo ich täglich rein schaue und manchmal nicht weiß, wie mir ist oder sein sollte...

      http://landlebenblog.org/2015/02/03/suedlaendisches-tierschicksal/

      Sagenhaftes gutes Ende für Praline. Wie so oft auch hier bei Susi...

      Danke Frau Kroitzsch

      Löschen
    2. Lieber Tano, ich werde nicht reinschauen können. Drück sie trotzdem dolle von mir, die Frau Kroitzsch.
      Ich habe mich heute dabei ertappt, dass ich einen Regenwurm von direkt vor meiner Terrassentür - woher der kam bei Schnee und Eis keine Ahnung - reingeholt habe und in den Oleander gesetzt. Er wird es mir danken und bis zum Frühjahr die Oleanderwurzeln fressen.
      Ich kann nicht nach Hamburg zum >(Knie) Arzt, weil ich einen verlassenen Kater aufgenommen habe, der hier draußen sein müßte (Schnee und Eis) wenn ich wegfahre. Also ausserhalb der Mietwohnung.
      Nun leide ich eben an einem vermuteten Bänderriß ...was soll s.
      Will sagen, ich bin am Ende mit Tierelend. Mich haben am Jahresende die Rumänenhunde vollkommen in die Schlaflosigkeit getrieben. Ich kann nicht mehr!!!
      Ich bin allen, die solche Arbeit leisten wie Susi und ihre Verbündeten von Herzen dankbar, dass sie es tun.
      M.

      Löschen
  4. Ich wollte gerade fragen, ob du Geld dafür bekommst, weil du das 3x reinsetzt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und warum ist der Blog so schrecklich dunkel?

      Löschen
    2. Hab seit Jahren mal wieder Zahnweh! Vielleicht deswegen etwas planlos. Wird wieder ;-).

      Dunkel? Stimmt! Da ist es sogar tatsächlich dunkler, wie bei mir. Aber das Herz erhellend sind die Beiträge aus dem Odenwald trotzdem.

      Löschen

Bitte höflich bleiben, sonst...