Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Donnerstag, 3. Dezember 2015

Last christmas war doch gefühlt letzte Woche.

Baum steht seit Sonntag dank Kind 2 (nein, der ist nicht schief, ich hab wieder rechtsdrall).  Eigentlich steht der hier ja hier ab 1. Dezember und künstlich sowieso. Fehlt noch Gedöns und untenrum. Und wenn dieser mal nadelt, wird der nächste pink. Ischwör. Das gibt uns jetzt das Schneefeeling.



 Ich bin noch gar nicht auf Weihnachten so lange ich das noch nicht im Radio gehört hab:



Scherz. Es wird hier wieder bis Ende Januar gedudelt werden, wie so einige andere Weihnachtsknaller auch.

Hab jetzt 2 x geträumt ich krieg meinen nächsten Flieger nicht. Ich weiss nur nicht warum. Da gibt es Leute, die fahren 6 Stunden zum Flughafen und die hatten da schon die halbe Strecke hinter sich. Und 2 Fische einzeln "verpackt" musste ich auch noch mitnehmen. Wusste nur nicht wie, weil die 100 ml Flüssigkeit sehr wenig waren... Es bleibt spannend.

Die Geschichte von Joana ist auch wieder so eine "Das sollte so sein"-Nummer. Ich bekam Mitte November eine nette Mail zu Zorro oder Villa von einer Frau, die Haribo samt Frauchen kennengelernt hatte. Aber eigentlich hatte man sich schon einen Griechen ausgesucht, aber die Organisation brauchte für alles sehr sehr lange. Hin und her. Sie wollte dann einfach mal zum Flughafen kommen und gucken wie das so ist mit der Ankunft. Mit dabei war Joana, die in eine Pflegestelle mit Option zum Bleiben geflogen ist. Die würde ihr schon gefallen so vom Typ her. Nach 2 Tagen in der Pflegestelle hiess es sie könne nicht bleiben, weil es mit den Katzen nicht so klappt. Da hab ich gedacht, ich informier doch mal die nette Frau vom Flughafen. Die ganze Familie ist 2 Tage später hin und hat sie ebenfalls erstmal als Pflegestelle mitgenommen. Denn auch dort gab es einen Hund und eine Katze. Ausserdem hatten sie gestern noch einen Termin mit einer Osteopathin, weil Joana ja nicht so ganz rund läuft und tja, was soll ich sagen... sie darf bleiben und sie ist in den Videos so glücklich am flitzen. Damit sind "nur" noch Äbby und Timmy ausgemustert in Deutschland und suchen ein endgültiges Zuhause. Irgendwann veröffentlichen wir mal ein Buch wa Sohnia? Mit dem ganzen schrägen Schriftverkehr, damit noch mehr Menschen ihr weises Haupt schütteln können und seufzen: "Nee, gibts ja nicht!" und wer mal ein OMMMM braucht, der schreibe Sohnia an. Immer ruhig, immer freundlich während ich schon wieder in die Tischkante beisse.

Ansonsten klappt vegan immer noch in 99,96789 % . Hab Lakritze gegessen. Waren im Spendenpaket, aber immerhin vegetarisch. Die restliche Familie isst sonst auch Käse und Eier. Aber was wir sonst essen sieht zum Beispiel so aus:






Warum ich nicht weiter abnehme? Nee, so Puffer gibt es sehr selten. Es fehlt der Sport und es gibt vegane Chips, Nüsse sowieso und Pommes. Das Laufband ruft zwar jeden Abend, dazu steht da ein anderer, größerer Fernseher vom Fusselsammler, aber ich ignorier das Rufen noch. Nein, ich hab keine guten Vorsätze für 2016. Lass es firmentechnisch und privat so laufen wie 2015, das wäre ok. Nur eben ohne badnews von kranken Menschen.

Dann brauchen wir noch so einen kleinen Daumendrücker für ein Sorgenkind
.




Von den kleinsten Welpen hier. War sie erst die dickste und hat nun in kurzer Zeit von 800 auf 540 Gramm abgenommen. Ist nun in der Klinik am Tropf. Erst gestern war Cristiana mit einem der Pitbullwelpen hin, die sind ja im städtischen Tierheim und Senhor Valdemar hat zu spät Bescheid gesagt. Die Mama hat den Welpen immer wieder rausgekickt und so war die Temperatur schon bei 32 Grad. Hat es nicht geschafft. Die Lütte von hier ist nun seit nachmittags am Tropf und bekommt Antibiotikum, da sie sehr komisch atmet. Da heute wieder 2 Stunden rumgesessen. Kostbare Zeit.

Bis denn...

Kommentare:

  1. ich drücke Daumen, Pfoten und die nicht vorhandenen Hühneraugen.....herzzerreisend!

    AntwortenLöschen
  2. ich kann - wie meist - einfach keine filme angucken. ich kann es nicht!! mein herz blutet schon vorab.
    liebe susi, immer wieder denke ich: watteinglück, dass es euch gibt!
    und für das kommende jahr werde ich wunsch um wunsch ins universum raushauen, dass die menschen endlich kapieren, dass tiere fühlende eigenständige wesen sind, dass sie rechte haben!
    leider stehen die zeichen auf sturm und ich werde ganz schön oft freuden- und wünschefeuer anzünden müssen und wunschzettel verbrennen.
    aber mal wird sich was ändern!!
    m.

    AntwortenLöschen
  3. Gute Besserung für das kleine Mädchen! Ich drück alle Daumen...

    AntwortenLöschen
  4. ..so..ich hoffe von Herzen, es ist ein bissle Entspannung eingetreten...und der kommende Flug wird easy...mit sehr glücklichen Hunden und Menschen....ich wünsche es allen !

    AntwortenLöschen
  5. Ja wir sollten echt ein Buch schreiben. Voll bekommen wir es auf jeden Fall!

    AntwortenLöschen
  6. ..pst...gehts dem Hundebaby was besser?
    *hoff*

    AntwortenLöschen
  7. Die Süsse hat es leider nicht geschafft und ist noch in der ersten Nacht gestorben. Es sind eben nicht die besten Vorraussetzungen, wenn die Welpen in Dreck und Kälte liegen. Der Anfang war nicht gut. Nun sind es hier noch 3 von 5.

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...