Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Donnerstag, 10. September 2015

Hunde-Treffen am 05.09.2015 in Geesthacht

Unser erstes Treffen hat stattgefunden. Ein Traum ist damit ein Stück weit in Erfüllung gegangen. Es war mehr als schön die Hunde alle flitzen und spielen zu sehen. Das Wetter meinte es dann doch gut mit uns und es hat nur die erste halbe Stunde geregnet, dann kam die Sonne. Wenn ich richtig gezählt habe waren es 51 Hunde. Viele hatten zugesagt und sind dann doch nicht gekommen. Das war etwas doof für die, die mit Geschwisterhunden gewartet haben, weil ja vorher die Zusage kam und keine Absage. Mir war die Zeit viel zu kurz, ich konnte gar nicht mit allen richtig sprechen oder von allen gute Fotos machen. Wenn wir das im nächsten Jahr machen werden wir einen ganzen Tag ansetzen.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen die gekommen sind, bei Steffi für die Organisation an der Hundewiese mit den Luftballons und den Trinkeimern, Sohnia für das verschicken der Hälfte der Einladungen und sorry für die 4 Leute, die wir vergessen haben einzuladen. Das kann passieren bei 160 Hunden. Das nächste Mal passiert uns das nicht und wir geben es auch auf allen Kanälen nochmal vorher bekannt. Grosses Danke an die Leute, die einen Tagesritt dafür auf sich genommen haben. Rodgau, , Mecklenburg-Vorpommern, Mühlheim an der Ruhr und Leipzig sind ja nicht gerade um die Ecke. 

Wer noch Fotos oder Videos hat von Samstag kann sie mir gerne schicken. Ich hab gar nicht alle Hunde geknipst oder nur von hinten.


Dino


Nuno


Carlotta


Biskuit


Indy




Toby



Mona


Ernesto


Flocke


Pam


Silas


Jara


Nelly


Smilla



Nelson


Dori


Julieta



Dustin


Bambi


Hamsti

Coco


Kalle



Kelly


Richie


Mii


Clyde


Scotti


Frieda


Krümel



Oscar


Dylan


Teddy


Lucas

Cleo

Elfi


Honey


J.R.


Lumpi


Sherlock

Vanilla


Lucy


Joshi


Scoobi


Iris


Mulan


Eddy


Stella

Mascha


Benita


Suri


Sheldon

Natürlich war auch ich gespannt ob mich ein Hund wiedererkennt, aber die Erfahrung hat gezeigt, dass sie schnell vergessen. Bei den Welpen ist die Wahrscheinlichkeit gleich Null. Das erste was passierte und mich beeindruckt hat war, dass sich Nuno und Nelson irgendwie wiedererkannt haben. Als Nelson reinkam sprang da irgendwas "an". Obwohl ich Nelson ja schon mit 3 Monaten oder weniger dort weggeholt hab wo sie waren und Nuno erst später, als Nelson schon in Deutschland war. Wer mich eindeutig  wiedererkannt hat waren: Hamsti, Mona, Dino und Elfi. Hunden wie Cleo oder Teddy war ich schnuppe und ein Mensch wie jeder andere der da so rumstand. Allerdings fehlte auch echt die Zeit sich intensiver mit den Hunden zu beschäftigen. Ich hab ja nicht mal alle Menschen geschafft. Ich hab meine Taschentücher nicht gebraucht, es blieb beim Kloss im Hals. Eigentlich wollte ich vorher noch zum Frisör, nicht geschafft, aber das war bei der Wetterlage dann eh hinfällig und auch die Bodylotion wegen trockener Haut hab ich nicht mitnehmen müssen. 

DANKE nochmal an alle. Es war so toll diese glücklichen Hunde  zu sehen. Es hat mir sehr viel (zurück) gegeben. Ein Hund muss rennen können.

Kommentare:

  1. Oh! Cleo und Teddy haben Dich nicht erkannt? Hätte ich nicht für möglich gehalten. Dann scheinen sie wohl richtig angekommen zu sein in ihren neuen Familien.
    Viele Grüße, ebenfalls Susanne (unbekannterweise)

    AntwortenLöschen
  2. Wow! 160 Hunde.... das ist schon eine Zahl und davon 51 auf einmal wieder zu sehen! Klasse! Sie sehen alle so toll aus und so fröhlich. Wir hoffen das wir das nächste Mal auch kommen können! Tolle Bilder und wir haben an euch gedacht.
    LG Sabine und natürlich Rosi

    AntwortenLöschen
  3. ooooooooch, ich habe scooby verpaßt......*ärger* obwohl ich dachte, das könnte er sein, sah er doch sooo anders aus als auf den fotos (auch auf den schon in deutschland gemachten) und iris habe ich nicht gesehen!! so schade!
    ach ja, susi, wir dachten ja auch, dass dori ein erkennen zeigt, aber die war viiiieeeel zu aufgeregt und wurde erst nach 2 stunden munter, wollte zu gern mit yoshi spielen. yoshi war freundlich distanziert.
    und auch der bruder war ihr nicht wichtig, obwohl sie sich dann mal beschnupperten. im verhalten sind sie sich sehr ähnlich, die beiden schisser! das ist aber auch ein megasüsser kleiner schatz mit seinen bernsteinaugen und den blonden strähnen.
    soviel hundeglück zu sehen war wirklich die reise wert (hin und zurück SIEBEN stunden)
    sooo schön!
    wir aus meckpomm

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön! Susi, bist Du die eigentlich wirklich im Klaren darüber, was ihr da bewirkt habt? 160, das muss man sich mal vorstellen...

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susanne. Ich denke nicht das sie vergessen. Wie du schon sagst War die zeit viel zu kurz. Es War auch viel Trubel alles fremd viele Hunde . Einige Hunde können sonst bestimmt auch selten von der Leine die dachten dann erstmal yeahhh...speed...aufregend. mag sein das das in den Köpfen etwas nach hinten rutscht aber vergessen? ??? Ich bin mir sicher das tun sie nicht. LG Kathrin und Kalle

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...