Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Montag, 9. Januar 2017

Tuhssausendssewentien

Ey, schon voll alt das Jahr 2017. Ich war schon wieder in Hamburg am Freitag und es war echt kalt. Minus 5, aber gefühlt irgendwie Sibirien. Also um 0:30 Uhr zum Hotel hindackeln ging ja noch, aber morgens nach 3,5 Stunden Schlaf aus dem muggeligen Bett raus vor die Tür.... Mein linkes Ohr ist fast abgefroren und die Hände abwechselnd am Koffer auch und als das Ohr dann wieder warm wurde. AUA! Und trotzdem liebe ich diese frische Luft, die so anders ist als hier. 

Hin durfte ich wieder in die Businessclass. Platz 3F. Neuer Flieger, oder nur das Interieur neu? Sitze neu (man kann wieder sehen was der Vordermann macht, da nicht mehr blickdichter Ritz), die Raucher-Anzeige ist endlich weg. Da ist nun elektronische Geräte ausschalten und wie gehabt "Anschnallen." Es gab keinen Vorhang, der Business- und Normalklasse trennt. Beim letzten Mal gab es eine flexible Gardine, der einfach hin- und hergeschoben werden konnte. 

Das alles nützt ja nix, wenn der Flieger schon mit einer Stunde Verspätung startet.... Ein dreistes Pärchen stieg zum Schluss ein. Sie wohl Brasilianerin, er sah aus wie eine Mischung aus englischem Hooligan und der kleine Bruder vom Moskau-Inkasso-Geldeintreiber. Sie setzte sich in die erste Reihe, er verstaute die Koffer in meiner Reihe, oben auf der anderen Seite und sagte auf Deutsch: "Schatzi, hier!" Sie steht auf und setzt sich in Reihe 3 ans Fenster. Er räumt immer noch oben irgendwas in die Taschen. Kommt eine Stewardess mit einer Liste (sie hat irgendwie die Leute der Businessclass durchgezählt) und sagt zu ihm auf englisch nett und auch nicht zu leise: "Kann ich bitte ihre Bordkarte sehen?" Er ignoriert sie komplett. Stewardess fallen die Mundwinkel etwas nach unten. Sie guckt seine Freundin oder Frau an und wiederholt die Frage. Immer noch direkt an seinem Ohr stehend. Er drückt die Tasche immer noch ins Fach. Freundin so: "Äääh, die sind oben in der Tasche." Er ignoriert auch diesen Satz (dachte schon vielleicht ist er taub). Stewardess wird etwas ungemütlich und wiederholt ihre Bitte. Er stöhnt und popelt die Tasche wieder raus und 2 DIN-A4-Seiten, die er der Stewardess gibt. Sie guckt, lächelt und sagt: "18 A und C, hier ist die Businessclass!" In seinem Gesicht ein "F*ck, nicht geklappt!" Freundin hiess auch nicht mehr Schatzi, sondern "komm".

Zurück sass ich übrigens auch 3F, aber gab kein Porzellan oder warme Brötchen. 

Tja 2017 ist da und ich muss das Thema Abnehmen und fitter werden mal in Angriff nehmen. Ich hechel schon wenn ich von der Wäscheleine wiederkomme und mulle dieses Jahr. Ich kann es nicht mal richtig aussprechen weil ich es so doof finde. Ganz schlimmes Ereignis. Kein Grund zum Feiern. Ich wollte nie alt werden. Immer nur 18, Auto und Führerschein. Gut ist. Nein, ich liebe meine Kinder, keine Frage. Aber auch dass die beiden schon 20 und 19 sind, also mich *hust* überholt haben... Zahlen sind Schall und Rauch, man ist immer so alt wie man sich fühlt, blablabla. Die Natur richtet es einfach so ein, dass man zum Schluss keinen Bock mehr hat. Jedenfalls beginnt meine Woche 1 mit einer Wasser-Trink-App. Trinkziel 3.185 ml. Das ist ja dann abends mit 2 x 1,5 Liter Superbock schon fast erledigt...

Neuzugänge gibt es auch wieder. Schickste Kind 2 zum Einkaufen kommt die damit wieder: 

 
Am Strassenrand gefunden, fröhlich spielend. Wo kommen die her? Ich versteh das immer nicht. Die sind auch gar nicht ängstlich, waren aber völlig verfloht und haben noch im Auto tolle Würmer auf die Matte geka....

Dann hatte mich Carla vor Wochen gefragt, als Welpen geboren wurden, ob ich die dann im Februar nehmen kann. 5 oder 6 wären es. Jupp. Nun hiess es dann ganz plötzlich die Mama hätte keine Milch mehr, sie würden auch schon alleine fressen. Den kleinsten haben sie behalten, der bekommt noch weiter die Flasche und die anderen nimmt wohl ihre Mutter. Ich müsste nur noch 2 nehmen. Mensch, die sind noch so jung... die wissen gar nicht was los ist. Die schlafen nun bei Hazel mit, weil ich keinen Zwinger mit Heizung frei hab und wir haben nachts Null Grad.


 
Und gestern rief schrieb mich Graça an. Von der hab ich schon ein paar Hunde genommen, die nimmt auch oft welche von den Azoren. So auch diese beiden. Die erst einen Tag vorher angekommen sind. Da sie aber Zwingerhusten bei ihrer Meute hat (es ist ein Wohnhaus mit 2 abgetrennten Bereichen/Garten plus Haus und Garage), hatte sie die beiden bei einem Bekannten untergebracht. Der darf aber gar keine Tiere in der Wohnung halten. Kaum war er aus der Tür haben die beiden natürlich Bambule gemacht, mit Bellen und Tür kratzen. Wohin nun damit? Hab ich gesagt na gut, wenn wir uns den Weg teilen. Also gemacht und nun sind die hier. Die hat immer megahübsche Hunde!

Ich hab sowas wie das Welpenmädchen noch nicht gesehen. Sie ist gold-grau-blau und gestromt. Die Fotos geben das gar nicht so wieder. 











Ach so, ich hab im Flugzeug noch über Sohnia gelacht. Sohnia kann sich ja richtig aufregen. Ging um eine Adoptantin. Kennt ihr solche Leute, die glauben die Welt dreht sich nur um sie? Die aber auch schon immer ihren Willen bei Mama bekommen haben? So ein Prinzesschen war das. Leider schon selbst 2 Kinder von 4 Jahren und 3 Monaten. Irgendwann wurde sie dann kiebig, patzig, kotzig oder wie auch immer. Sohnia immer noch nett, obwohl längst auf 180. Bis die Prinzessin begriffen hat, dass sie den Hund nicht bekommt dauerte es etwas, aber dann kam das wahre Gesicht zum Vorschein. Um dann 2 Stunden später nochmal zurück zu rudern mit Entschuldigung und es war falsch so zu reagieren (mehrfach betont) und ob nicht doch... Ja, die Welt ist schlecht. 



Und die hier jüngsten Quietschies. Gestern 3 Wochen alt.



So, bis zum nächsten Eintrach. Hohp itt dasnd tähk so long.
 
 

Kommentare:

  1. Oh nee, das sind ja alles wieder Schnubbels, eins süßer als das Andere...

    Ich schmeiß mich wech, sie hieß nich mehr Schatzi sondern komm *prust*...

    Ansonsten hab ich ein Problem, ein großes, da denk ich schon seit Tagen drauf rum und ich weiß nicht, wie ich es dir sagen soll, aber irgendwann muss ich da ja mit raus. Ich möchte nur bittebittebitte, dass Du nicht sauer auf mich bist aber eigentlich glaube ich, dass Du es verstehen wirst. *Tieflufthol* wir kriegen einen Hund. Aus Rumänien, aus einer Tötungsstation, wo gestern gerade 2 Welpen ERFROREN sind. Wir haben Bessie gesehen und uns einfach verliebt. Wie sie da im Zwinger sitzt, wo Schnee liegt und sie friert (bis minus 20 Grad) und trotzdem, auf dem ersten Foto, was wir von ihr gesehen haben, sieht sie aus als ob sie lacht. So süß! Bitte denk nicht, wir hätten auch einen Hund von dir nehmen können. Also Quatsch, natürlich denkst Du das, das würde ich auch. Aber wir sind durch Kind 1 daran gekommen, die sich da engagiert. Und auch für mich ist es, mangels Kohle, so viel leichter, mit kleinen Dingen zu helfen, als es bei dir ist wegen des Portos, wenn man was schicken will. Hier kostet mich das nichts, Kind nimmt alles mit. Wir sammeln jetzt Altpapier, das verkauft die Organisation, und Bücher auch. Ich strick wieder Hundepullis. Die dort viel mehr gebraucht werden, weil es eben so rattenkalt ist. Und hier in unserem Städtchen treffen sich einige der Adoptanten zum gemeinsamen Spazierengehen mit den Hunden. Da wir nur wenige Kontakte haben freuen wir uns darauf, neue Menschen kennen zu lernen. Und wir können Bessie hier nur 30 Kilometer entfernt abholen und nicht ganz aus HH, da nimmt uns auch das Kind mit, weil es eh dahin muss. Fahrt nach HH und zurück kostet ja auch wieder. Tja, so ist das... Wie gesagt, ich hoffe sehr, dass Du das verstehen kannst...

    AntwortenLöschen
  2. Die Azoren-Babys sind ja wirklich superschön!! Und hihihi,ja,meine Kinder haben mich auch schon gefühlt überholt vom Alter her....

    AntwortenLöschen
  3. Nullen ist gar nicht schlimm -wenn ich bedenke, daß das bei mir heuer 5 Jahre her sein wird ;-)
    Menno, wenn ich hier Hund haben dürfte,wär die kleine mit Blau mein absoluter Favorit.

    AntwortenLöschen
  4. Wie Du schon schreibst: Zahlen sind Schall und Rauch.
    Die Welpen sind goldig.
    Ahoi
    Oona

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...