Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Donnerstag, 14. Januar 2016

Gestern

Eigentlich waren wir nachmittags auf der Suche nach einer Hündin mit 3 Welpen, die direkt (aber wirklich direkt!) in einem Loch auf der Böschung an einer viel- und schnellbefahrenen Strasse wohnte. Die war aber nicht zu finden. Und dann kam ein anderer Fall...

Ich kopier mal eben meinen Facebookeintrag: Es gibt in Caldas 2 Organisationen, die sich selbst ganz toll finden. Eine (Crapaa) hat nicht mal eine Telefonnummer, aber ein traumhaftes Gelände (riesengroß und komplett eingemauert; von der Stadt geschenkt), die bekommen monatliche Unterstützung der Stadt, leider hab ich noch nie gehört, dass sie ein Tier aus dem städtischen Tierheim geholt haben. Adoptionen im Jahr kann man an einer Hand abzählen. Wie gesagt, anrufen kann man sie im Notfall ja nicht. Dann gibt es die Rede Leonardo, da sind viele Ex-Leute von der Crapaa. Die haben ebenfalls ein Gelände zur Verfügung, keine Ahnung ob die Geld bekommen, aber die haben eine Telefonnummer. Ruft man da z. B. an, wenn man einen angefahrenen Hund findet, dann bekommt man den Rat: "Liegen lassen und gucken ob der morgen noch da ist!" Live passiert mit meiner Kollegin daneben. Oder man bekommt ein: "Wir können nicht!" 

Gestern nun hat ein Paar die Organisationen ringsrum um Hilfe gebeten, weil sie neben einer toten Mutter 2 Welpen gefunden haben. Reaktion wie üblich. Sind das Tierschützer? Warum werden die von der Stadt unterstützt? Die Mutter ist nicht erst gestern gestorben, wie man am Zustand sieht. Warum macht da niemand was? Gegen halb acht gestern abend bekam Carla eine SMS von den Leuten, die 3 Stunden versucht haben Hilfe zu bekommen. Ich hab gesagt ich nehme sie, ohne überhaupt zu wissen wie viele, wie alt. Daraufhin ist der Mann wieder hin im Dunkeln und hat die Babys geholt und ich hab sie bei Cristiana abgeholt. Es sind wirklich traurige Babys! Absolut keine Regung. Die haben nun bei Sturm und Regen die ganze letzte Woche über und ich weiss nicht wie lange schon davor so verbracht. Da hatte auch irgendjemand Futter hingestellt. Wahrscheinlich hat auch derjenige schon mal irgendwo angerufen. 

Danke an das Pärchen, das nicht aufgegeben hat und danke an Carla und Cristiana, die nie nein sagen, die immer eine Lösung finden und auch danke an Sohnia. Wir 4 sind ein so gutes Team. Das Beste weltweit behaupte ich einfach mal. Hört sich vielleicht komisch an, aber ich bin sehr sehr froh, dass wir uns so gut ergänzen.









Hier noch ein Video von gestern:

Kommentare:

  1. leider kann ich nicht wirklich was positives beitragen, denn spontan fiel mir ein, dass so selbsternannte organisationen, die aber letztlich nichts tun, vom staat geld und gelände bekommen, nicht koscher sein können. vieleicht arbeiten sie den tierversuchslaboren in die hände oder noch schlimmeres. es gibt soviel kranke hirne auf der welt, dass es einen nur grausen kann.
    liebe susi, bitte drücke ganz dolle die mädels von mir, die da immer helfen. und ja, danke von herzen auch von mir an diese rettenden menschen. was für ein trauriges schicksal ....
    mit meinem lottogewinn will und will es ja nicht klappen, aber demnächst kommt noch mal ein kleinigkeit ausser der reihe.
    m.

    AntwortenLöschen
  2. Schätze mal, dass Beschwerden bei der Stadt sinnlos sind?

    AntwortenLöschen
  3. vergessen:
    wer hier liest und demnächst ein paket nach portugal schicken will und möchte und vielleicht noch etwas platz hat, ich hätte zwei geschirre mitzuschicken und bißchen kleinkram.
    danke
    m. (hh-fee@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  4. manchmal komme ich mir hier sehr einsam vor........trotzdem ergebe ich mich FÄHSBUCK nicht!!!
    danke, Susi, dass du hier noch für mich schreibst!

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin auch noch hier.....also nix einsam. ..lach... ich bin dabei ein Paket für Susanne zu packen ..Lg Kathrin, Kalle und Canela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. paßt noch was rein? falls ja, freue ich mich über die anschriftsmitteilung, danke

      Löschen
    2. Klar passt noch was rein. Schicke Anschrift per Mail. LG

      Löschen
  6. nein,nein,nein..du bist nicht allein...ich gugg hier auch sehr,sehr regelmäßig, aber manchmal hab ich bei FB schon gesenft.
    oder habe nix zu senfen.
    oder, mir fehlen erstmal die Worte.
    alles jut....wir sind bei dir, meine Liebe...

    AntwortenLöschen
  7. Also es gucken schon ein paar Leute mehr, wenn ich hier was schreibe. Es wird auch immer hier mein Blog bleiben. Denn hier schreibe ich mehr als bei Facebook. Also mehr an Text und auch gibt es hier mehr Fotos oder Videos.

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin froh, dass die beiden Kleinen so gut aussehen, hatte schon mit Schockierendem gerechnet.

    Ich fähsbucke auch nicht und gucke hier jeden Tag rein...

    AntwortenLöschen
  9. Auch wenn ich nur sehr unregelmäßig etwas schreibe, mitlesen tue ich schon regelmäßig. FB ist nicht alles!

    AntwortenLöschen
  10. Ihr seid also auch da! Schön!!! Ja, mir ist natürlich klar, dass hier viele lesen. Ich kam mir nur schon langsam ein bißchen doof vor, wenn ich und immer wieder ich hier meinen senf dazu gebe.
    @Kathrin, geht klar, danke!

    AntwortenLöschen
  11. So traurig :(
    Wie gut, dass es euch gibt!!!

    AntwortenLöschen
  12. Susi, was ist eigentlich aus dem zwergkühen geworden? gibt es neue fotos?
    m.

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...